Titelverteidiger der Eneco-Tour

Boasson Hagen schon im Prolog wieder auf Platz 1?

Von Christoph Adamietz aus Steenwijk

Foto zu dem Text "Boasson Hagen schon im Prolog wieder auf Platz 1?"
Edvald Boasson Hagen (Sky) gewinnt die 7. Etappe der Dauphiné. Foto: ROTH

17.08.2010  |  (rsn) – Edvald Boasson Hagen (Sky) hat bei den Vattenfall Cyclassics mit Platz zwei das nötige Selbstvertrauen getankt, um die Mission Titelverteidigung bei der EnecoTour anzugehen. Druck möchte sich der Norweger, der letztes Jahr zudem zwei Etappen gewann, aber nicht machen. „Ich versuche das letzte Jahr auszublenden und werde einfach mein Bestes geben“, so Boasson Hagen zu Radsport News.

Bereits beim Prolog wird Boasson Hagen auf Etappensieg gehen, um sich in eine gute Position zu bringen. „Es ist immer wichtig, gut in eine Rundfahrt zu kommen. Und ein früher Sieg kann einem niemand mehr nehmen“; so der Norweger, der nach dem Startverzicht von Bradley Wiggins alleiniger Kapitän bei Sky ist. „Ich habe aber auch ohne Bradley ein starkes Team an meiner Seite“, sagte Boasson Hagen, der unter anderem von seinem Landsmann Kurt Asle Arvesen, dem britischen Meister Geraint Thomas und dem Australier Matt Hayman unterstützt wird.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 74° GP della Liberazione (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, FRA)