Tour de l´Ain: Poulhiès gewinnt 1. Etappe

Zubeldia muss Gelbes Trikot an Romain Feillu abgeben

Foto zu dem Text "Zubeldia muss Gelbes Trikot an Romain Feillu abgeben"
Romain Feillu (Vacansoleil) Foto: ROTH

11.08.2010  |  (rsn) – Nach der 1. Etappe der Tour de l'Ain (Kat. 2.1) hat Romain Feillu (Vacansoleil) das Gelbe Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der 26 Jahre alte Franzose belegte über 144,4 Kilometer von Lagnieu nach Saint-Vulbas im Massensprint den zweiten Platz hinter seinem Landsmann Stéphane Poulhiès (Saur-Sojasun). Dritter wurde Jean-Lou Paiani aus der französischen U23-Nationalmannschaft. Auf Platz vier folgte Romain Hardy (Bretagne-Schuller), ein weiterer Franzose. Fünfter wurde der Belgier Greg Van Avermaet (Omega Pharma-Lotto).

In der Gesamtwertung verdrängte Feill den Prologsieger Haimar Zubeldia (Team Radioshack) auf den zweiten Platz. Der 33 Jahre alte Spanier hat vier Sekunden Rückstand auf den älteren der beiden Feillu-Brüder. Zeitgleicher Dritter ist der Niederländer Wilco Kelderman (Rabobank Continental).

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine