Schweizer verlässt Vorarlberg-Corratec

Dietziker fährt ab Juli für NetApp

Foto zu dem Text "Dietziker fährt ab Juli für NetApp"
Andreas Dietziker (Vorarlberg-Corratec) Foto: ROTH

29.06.2010  |  (rsn) – Andreas Dietziker (Vorarlberg-Corratec) wechselt in der laufenden Saison das Team und wird nach Informationen von Radsport News ab dem 1. Juli den neuen deutschen NetApp-Rennstall verstärken. Auf der Homepage des Radsportweltverbandes UCI wird der 27 Jahre alte Schweizer bereits im Aufgebot des Continental-Teams von Manager Ralph Denk geführt.

NetApp kündigte für Mittwoch eine Pressemitteilung an. Weder von Vorarlberg-Corratec noch von Dietziker gab es dazu bisher Kommentare. Dem österreichischen Zweitdivisionär hat der Radsportweltverband UCI bis auf Weiteres die Lizenz entzogen, weil fünf Fahrer bei einer Personal-Leasing-Firma gemeldet sind. Teamchef Thomas Kofler zeigte sich aber zuversichtlich, dass sein Team in den kommenden Tagen eine neue Lizenz erhalten werde.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)