Worracks Augenmerk liegt auf dem Straßenrennen

Equipe Noris mit sieben Fahrerinnen zur Deutschen Meisterschaft

Foto zu dem Text "Equipe Noris mit sieben Fahrerinnen zur Deutschen Meisterschaft"
Trixi Worrack (Equipe Noris Cycling) Foto: ROTH

24.06.2010  |  (rsn) - Die Equipe Noris Cycling tritt am Samstag mit sieben Fahrerinnen bei den Deutschen Straßenmeisterschaften in Sangerhausen an. Angeführt wird der Frauenprofirennstall aus Nürnberg von Trixi Worrack, die bereits am Freitag als Titelverteidigerin im Einzelzeitfahren startet.

„Selbstverständlich gehe ich in das Zeitfahren, um eine vordere Platzierung einzufahren. Die Konkurrenz ist stark und ich werde mein Bestes geben“, so Worrack. „Mein Augenmerk liegt aber ganz klar auf dem Straßenrennen am Samstag.“

„Wir trauen der Equipe zu, ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitzusprechen“, ergänzte Teammanager Alexander Oppelt. „Die Strecke ist sehr anspruchsvoll und wird den Fahrerinnen beim Kampf um den Titel einiges abverlangen.“

Das Aufgebot der Equipe Noris Cycling: Trixi Worrack, Marlen Jöhrend, Angela Hennig, Madeleine Sandig, Elke Gebhard, Stephanie Pohl, Romy Kasper

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Grand Prix Cycliste de (2.2, CAN)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)
  • Oberösterreichrundfahrt (2.2, AUT)
  • Ronde de l´Oise (2.2, FRA)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour de Korea (1.2, KOR)