Die Radsport news Rangliste 2008

Platz 770: Karsten Volkmann (Team Isaac, 10 Punkte)

Foto zu dem Text "Platz 770: Karsten Volkmann (Team Isaac, 10 Punkte)"

Karsten Volkmann (Team Isaac

Foto: ROTH

04.11.2008  |  (rsn) - Dank seines Sieges bei Rund um den Sachsenring (Kat. 1.2) schaffte es Karsten Volkmann in die Radsport news Jahresrangliste. Der 30-Jährige vom deutschen Continental-Team Isaac gewann das Eintagesrennen nach 146 Kilometern als Solist und bescherte seinem Rennstall den einzigen Saisonsieg bei einem UCI-Rennen. Nach 2005 war es bereits Volkmanns zweiter Sieg beim ostdeutschen Klassiker. Damals fuhr er noch im Trikot des Continental-Teams RSH. „Es ist ein schönes Gefühl, hier wieder zu gewinnen. Da ich nur 20 Kilometer von hier entfernt wohne, war ich natürlich besonders motiviert", freute sich Volkmann über seinen Heimsieg.

Ansonsten überzeugte der Zschopauer bei seinen Auftritten in Osteuropa. Bei der polnischen Rundfahrt Tour of Malopolska (Kat. 2.2) konnte er drei Top-Ten-Ergebnisse herausfahren und schloss die Rundfahrt auf Rang neun ab. Auch bei der ungarischen Rundfahrten GP Cycliste de Gemenc (Kat. 2.2) fuhr Volkmann auf zwei Etappen unter die besten Zehn und belegte in der Endabrechnung den zehnten Rang.

Wie es bei Volkmann in der kommenden Saison weitergehen wird, steht noch nicht fest. Aber mit einem wird man rechnen können: einem starken Auftritt bei Rund um den Sachsenring.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of Antalya (2.1, TUR)
  • Tour des Alpes Maritiimes et (2.1, FRA)