Die Radsport news Rangliste 2008

Platz 770: Carlo Westphal (Gerolsteiner, 10 Punkte)

Foto zu dem Text "Platz 770: Carlo Westphal (Gerolsteiner, 10 Punkte)"

Noch auf Teamsuche: Carlo Westphal

Foto: ROTH

04.11.2008  |  (rsn) - Fast zwei Jahre musste Carlo Westphal auf seinen großen Auftritt beim Team Gerolsteinerwarten. Nachdem der ehemalige Wiesenhof-Fahrer in seiner Gerolsteiner-Zeit lange keine Akzente setzen konnte, gelang ihm bei der ProTour-Rundfahrt Eneco Tour im August der große Coup. Auf der 5. Etappe gehörte Westphal zu einer 40 Fahrer starken Spitzengruppe, aus der er sich überraschend im Sprint den Sieg sichern konnte. "Mann, ich bin noch immer durcheinander und ein bisschen überrascht, dass das hingehauen hat. Das weiß ich aber: Ich bin sehr glücklich und freue mich riesig. Wahnsinn", so ein strahlender Sieger nach seinen größten Karriereerfolg. Die Rundfahrt schloss Westphal auf einem guten 19. Platz ab.

Abgesehen von diesem Triumph verlief die Saison Wolmirstedters mehr schlecht als recht. Ihm gelang keine weitere Top-Ten-Platzierung mehr.

Nur mit einem Sieg bei der Eneco-Tour auf der Visitenkarte stehen die Chancen für Westphal bei der Teamsuche für 2009 nicht optimal. Noch immer hat er kein Team gefunden. Bis Ende Dezember will sich der des 22-Jährige bei der Suche Zeit lassen. "Ich wäre schon froh, wenn ich noch einen Platz in einem ProContinental-Team ergattern könne“, so Westphal gegenüber Radsport news. Für einen drittklassigen Rennstall wolle er hingegen nicht fahren, so Westphal.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine