Mollema gewinnt Tour d l`Avenir

Tony Martin in Frankreich zwei Mal auf dem Podium

15.09.2007  |  (Ra) - Starker Abschluss von Tony Martin bei der Tour de l`Avenir. Der 22-jährige Erfurter belegte auf der Abschlussetappe im Dress der deutschen Nationalmannschaft den dritten Platz und verteidigte erfolgreich seinen zweiten Rang in der Gesamtwertung.

Das letzte, 148 Kilometer lange Teilstück der U-23-Rundfahrt von Craponne-sur-Arzon nach Saint-Flour entschied der Ukrainer Oleg Opryshko als Solist für sich. Zweiter wurde der Italiener Dario Cataldo.

In der Gesamtwertung musste Martin nur dem Niederländer Bauke Mollema den Vortritt lassen. Mollema hatte nach den zehn Etappen 44 Sekunden Vorsprung auf das deutsche Nachwuchstalent.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)