Tour de l’Avenir

Mollema holt sich Gelb von Martin zurück

12.09.2007  |  (Ra) – Bei der U23-Rundfahrt Tour de l’Avenir hat der Erfurter Tony Maretin nach der 7. Etappe sein Gelbes Trikot an den Niederländer Bauke Mollema abgeben müssen. Auf den 175km von Cérilly nach Super-Besse reichte Mollema ein zweiter Platz hinter dem Italiener Dario Cataldo, um sich die Gesamtführung von Martin, der mit 48 Sekunden Rückstand auf den Tagessieger als Elfter ins Ziel kam, zurückzuholen. Für Cataldo war es bereits der zweite Etappenerfolg.

Vor der 8. Etappe liegt der 22-jährige Martin, der zur neuen Saison wohl zu T-Mobile wechseln wird, mit 26 Sekunden Rückstand auf Mollema auf Platz zwei. Dritter ist der Däne Andre Steensen (+0:31)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)