Becke wechselt zu Team Milram

Eine Lokomotive für Zabel und Petacchi

Von Matthias Seng

21.11.2005  |  Der Erfurter Danile Becke wird zur neuen Saison vom spanischen ProTour- Rennstall Illes Baleares zu Team Milram wechseln. Der 27 jährige Bahn-Olympiasieger und –Weltmeister konnte bei den Spaniern vorzeitig aus seinem noch bis Ende nächsten Jahres laufenden Vertrag aussteigen und hat bei der neuen deutsch-italienischen Formation einen Einjahresvertrag unterschrieben.

"Milram hat bei mir angefragt, ob ich interessiert sei,“ erklärte Becke. „Natürlich reizt es mich, in einer Sprinter-Mannschaft mit Erik Zabel, Alessandro Petacchi und Mirko Celestino zu fahren."

Illes Baleares (nach Sponsorenwechsel ab Januar 2006 Caisse d’Epargne)- Manager Jose-Miguel Echavarri und Milram-Sportdirektor Gianluigi Stanga einigten sich in einem Vier-Augengespräch auf den vorzeitigen Wechsel.

"Für unser Sprinterteam ist ein Mann wie Becke als Anfahrer Gold wert", fand Team-Manager Gerry van Gerven lobende Worte für den Neuzugang. Becke wird sein Debüt voraussichtlich bereits im Januar in Australien bei der Tour Down Under geben.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)