Ergebnismeldung Deuschland Tour

Kristoff siegt und holt Rot, Ackermann abgehängt

Foto zu dem Text "Kristoff siegt und holt Rot, Ackermann abgehängt"
Alexander Kristoff (UAE Team Emirates) gewinnt die 2. Etappe der Deutschland Tour. | Foto: Cor Vos

30.08.2019  |  (rsn) - Nach Platz zwei in Halberstadt hat sich Alexander Kristoff (UAE Team Emirates) in Göttingen den Tagessieg und das Rote Trikot als Gesamtführender der Deutschland Tour gesichert. Der Norweger gewann nach 202 Kilometern zwischen den Studentenstädten Marburg und Göttingen im Sprint eines stark dezimierten Feldes vor dem Italiener Sonny Colbrelli (Bahrain - Merida) und dem Belgier Yves Lampaert (Deceuninck - Quick-Step).

Der deutsche Auftaktsieger Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) verlor knapp 40 Kilometer vor dem Ziel den Anschluss zum Hauptfeld und somit alle Chancen auf den Gesamtsieg bei der Heimat-Rundfahrt.

Geprägt wurde der Tag durch ein langes Solo des 19-jährigen Belgiers Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step), der aber knapp zehn Kilometer vor dem Ziel wieder eingeholt wurde.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)