Freiburger führt CCC bei Deutschland Tour an

Geschke will auch beim Heimspiel in die Offensive gehen

Foto zu dem Text "Geschke will auch beim Heimspiel in die Offensive gehen"
Simon Geschke (CCC Team) | Foto: Cor Vos

24.08.2019  |  (rsn) - Nach soliden Vorstellungen bei der Tour de France und der Polen-Rundfahrt geht Simon Geschke motiviert in seine Ende August anstehenden beiden Heimrennen. Zunächst wird der Freiburger am Sonntag die Hamburger Cyclassics bestreiten, bei denen sein CCC-Team in erster Linie auf Sprinter Jakub Mareczko setzen wird. Bei der am Donnerstag in Hannover beginnenden Deutschland Tour soll dagegen Geschke das Gesamtklassement anpeilen.

“Wir sind motiviert, bei der Deutschland Tour einen Etappensieg einzufahren und wir wollen auch einen Fahrer in die Top Ten des Gesamtklassement bringen. Ich denke, dass Geschke ambitioniert sein wird, beim Heimspiel etwas zu unternehmen“, sagte Sportdirektor Piotr Wadecki.

Seine gute Form zeigte Geschke bereits bei der Tour de Pologne, die er als Gewinner des Bergtrikots beendete. Danach legte der 33-Jährige eine kleine Pause ein. “Ich bin definitiv hoch motiviert für beide Rennen. Hamburg endet normalerweise im Sprint einer größeren Gruppe. Deshalb werde ich als Helfer dort antreten und dieses Rennen nutzen, um meine Beine zu testen“, kündigte Geschke mit Blick auf die 24. Auflage des WorldTour-Rennens in der Hansestadt an.

Vier Tage später wartet die Deutschland Tour, die in Hannover beginnt und nach vier Etappen für Sprinter und Ausreißer am 1. September in Erfurt enden wird. “Ich denke, dass mir das Profil des Rennens entgegenkommt, deshalb möchte ich mich dort von meiner besten Seite zeigen und das tun, was ich am meisten mag, offensiv fahren“, kündigte der Routinier an.

Bei der Deutschland Tour wird Geschke von einer international besetzten fünfköpfigen Helferriege unterstützt, die aus dem Polen Kamil Gradek, dem US-Amerikaner Joey Rosskopf, dem Belgier Gijs Van Hoecke, dem Briten Fred Wright und dem Österreicher Riccardo Zoidl besteht.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine