UCI gibt weitere Regeländerung bekannt

WorldTour-Fahrer dürfen ab sofort an U23-WM teilnehmen

Foto zu dem Text "WorldTour-Fahrer dürfen ab sofort an U23-WM teilnehmen"
Das Logo der UCI WorldTour | Foto: ROTH

30.12.2015  |  (rsn) - Der Weltradsportverband UCI hat für die Saison 2016 eine weitere Regeländerung bekanntgegeben. Diese betrifft die Straßen-Weltmeisterschaften der U23.

Bisher waren die in der WorldTour aktiven Fahrer von einer Teilnahme ausgeschlossen. Von nun an darf jeder U23-Fahrer im Straßenrennen und im Zeitfahren starten. Einzige Restriktion: Der Athlet darf bisher noch nicht an einem Weltmeisterschaftsrennen der Profis teilgenommen haben.

Außerdem wird es bei der nächsten Cross-WM auch U23-Wettbewerbe der Frauen geben.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)