Ergebnismeldung 102. Tour de France

Rodriguez siegt am Plateau de Beille, Froome hat alles im Griff

Foto zu dem Text "Rodriguez siegt am Plateau de Beille, Froome hat alles im Griff"
Joaquim Rodriguez (Katusha) hat die 12. Etappe der Tour de France gewonnen. | Foto: Cor Vos

16.07.2015  |  (rsn) – Joaquim Rodriguez (Katusha) hat auf der 12. Etappe der 102. Tour de France seinen zweiten Tagessieg eingefahren. Der 36 Jahre alte Spanier entschied den letzten Teil der Pyrenäen-Trilogie über 195 Kilometer von Lannemezan zum Plateau de Beille nach einer Attacke acht Kilometer vor dem Ziel als Solist für sich. Mit 1:12 Minuten Rückstand belegte der Däne Jakob Fuglsang (Astana) Rang zwei, gefolgt vom Franzosen Romain Bardet (Ag2R/+1:48).

Auch das deutsche Bora-Argon 18-Team konnte wieder eine Spitzenplatzierung verbuchen. Der Tscheche Jan Barta schaffte den Sprung in die 22 Fahrer starke Ausreißergruppe des Tages, aus der heraus sich Rodriguez schließlich durchsetzte, und belegte mit 5:47 Minuten den sechsten Platz, hinter dem Spanier Gorka Izagirre (Movistar/+4:34) und dem Südafrikaner Louis Meintjes (MTN-Qhubeka/+4:38).

An der Spitze der Gesamtwertung kam es zu keinen Änderungen. Chris Froome, dessen Sky-Team auch erneut alles im Griff hatte, kam im strömenden Regen in der Favoritengruppe 6:48 Minuten hinter Rodriguez an und verteidigte souverän sein Gelbes Trikot.

Der Brite führt unverändert 2:52 Minuten vor Tejay van Garderen (BMC) und 3:09 Minuten vor Nairo Quintana (Movistar), der im Finale ebenso wie Froome einige Male seine Muskeln spielen ließ

André Greipel (Lotto Soudal) gewann an seinem 33. Geburtstag nach bereits 20 Kilometern den Zwischensprint und kam dadurch in der Punktewertung bis auf zwei Zähler an den Slowaken Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) heran.

Movistar verdrängte Sky von der Spitze der Teamwertung.

Tageswertung:
1. Joaquim Rodriguez (Katusha)
2. Jakob Fuglsang (Astana) +1:12
3. Romain Bardet (Ag2R) +1:49
4. Gorka Izagirre (Movistar) + 4:34
5. Louis Meintjes (MTN – Qhubeka) +4:38
6. Jan Barta (Bora-Argon 18) +5:47
7. Romain Sicard (Europcar) +6:03
8. Mikael Cherel (Ag2R) +6:28
9. Alejandro Valverde (Movistar) +6:46
10. Christopher Froome (Sky) +6:47

Gesamtwertung:
1. Chris Froome (Sky)
2. Tejay van Garderen (BMC) +2:52
3. Nairo Quintana (Movistar) +3:09
4. Alejandro Valverde (Movistar) +3:58
5. Geraint Thomas (Sky) 4:03

Punktewertung:
1. Peter Sagan (Tinkoff-Saxo)

Bergtrikot:
1. Chris Froome (Sky)

Nachwuchswertung:
1. Nairo Quintana (Movistar)

Teamwertung:
1. Movistar

Ausführliche Meldung folgt.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)