Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung 102. Tour de France

Stybar siegt, Tony Martin bei Sturz auf Schlusskilometer verletzt

Foto zu dem Text "Stybar siegt, Tony Martin bei Sturz auf Schlusskilometer verletzt"
Tony Martin (Etix-Quick-Step) im Ziel der 6. Tour-Etappe. | Foto: Cor Vos

09.07.2015  |  (rsn) – Zdenek Stybar (Etixx - Quick-Step) hat die 6. Etappe der 102. Tour de France gewonnen. Der Tscheche setzte sich über 191,5 Kilometer von Abbeville nach Le Havre mit knappem Vorsprung auf den Slowaken Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) und den Franzosen Bryan Coquard (Europcar) durch.

Tony Martin (Etixx - Quick-Step) stürzte auf dem letzten Kilometer und riss dabei Titelverteidiger Vincenzo Nibali (Astana) mit sich. Der Mann im Gelben Trikot verletzte sich dabei offensichtlich am Schlüsselbein und kam, begleitet von drei Teamkollegen, mehrere Minuten nach seinem siegreichen Teamkollegen ins Ziel. Nibali blieb unverletzt. Ebenfalls in den Sturz verwickelt waren Tejay van Garderen (BMC) und Nairo Quintana (Movistar). Der Kolumbianer soll sich am Ellbogen verletzt haben.

Anzeige

Da sich der Unfall innerhalb der letzten drei Kilometer ereignete, wurden die gestürzten Fahrer zeitgleich mit dem Etappengewinner gewertet. Dadurch verteidigte der 30-jährige Martin sein Gelbes Trikot. Fraglich scheint aber, ob der Deutsche Zeitfahrmeister morgen wird starten können.

André Greipel (Lotto Soudal) behauptete sein Grünes Trikot, hat in der Wertung des besten Sprinters der Tour jetzt aber nur noch drei Punkte Vorsprung auf Sagan. Der Eritreer Daniel Teklehaimanot (MTN-Qhubeka) sicherte sich alle drei Bergpreise des Tages und übernahm damit die Führung in der Bergwertung.

Tageswertung:
1. Zdenek Stybar (Etixx - Quick-Step)
2. Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) +0:02
3. Bryan Coquard (Europcar) s.t.
4. John Degenkolb (Giant-Alpecin)
5. Greg Van Avermaet (BMC)
6. Tony Gallopin (Lotto Soudal)
7. Edvald Boasson Hagen (MTN – Qhubeka)
8. Davide Cimolai (Lampre-Merida)
9. Julien Simon (Cofidis)
10. Gorka Izagirre (Movistar)

Gesamtwertung (unter Vorbehalt):
1. Tony Martin (Etixx - Quick-Step)
2. Chris Froome (Sky) +0:12
3. Tejay Van Garderen (BMC) +0:25
4. Tony Gallopin (Lotto Soudal) +0:38
5. Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) +0:39
6. Greg Van Avermaet (BMC) +0:40
7. Rigoberto Uran (Etixx - Quick-Step) +0:46
8. Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) +0:48
9. Geraint Thomas (Sky) +1:15
10. Zdenek Stybar (Etixx - Quick-Step) +1:

Punktewertung:
1. André Greipel (Lotto Soudal)

Bergwertung:
1. Daniel Teklehaimanot (MTN-Qhubeka)

Nachwuchswertung:
1. Peter Sagan (Tinkoff-Saxo)

Teamwertung:
1. BMC

Ausführliche Meldung folgt.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige