Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ergebnismeldung 102. Tour de France

Martin muss sich in Utrecht Dennis geschlagen geben

Foto zu dem Text "Martin muss sich in Utrecht Dennis geschlagen geben"
Ton Martin (Etixx-Quick-Step) kommt ins Ziel des Auftakt-Zeitfahrens der 102. Tour de France. | Foto: Cor Vos

04.07.2015  |  (rsn) – Tony Martin (Etixx-Quick-Step) hat seinen großen Traum vom Gelben Trikot nicht wahrmachen können. Der 30-jährige Deutsche musste sich in Utrecht zum Auftakt der 102. Tour de France um fünf Sekunden dem Australier Rohan Dennis (BMC) geschlagen geben, der sich als Etappensieger das erste „maillot jaune“ sicherte.

Der 25-jährige Dennis war früh gestartet und benötigte bei Temperaturen von deutlich über 30 Grad für das das 13, 8 Kilometer lange Zeitfahren 14:56 Minuten und blieb als einziger der 198 Starter unter 15 Minuten. Knapp hinter Martin wurde der Schweizer Fabian Cancellara (Trek/+0:06) Dritter, gefolgt von Tom Dumoulin (Giant-Alpecin/+0:08), der großen Hoffnung der Niederländer. Der Österreicher Matthias Brändle (IAM/+0:23) wurde Siebter.

Anzeige

Titelverteidiger Vincenzo Nibali) war mit knapp 43 Sekunden Rückstand der beste der vier Top-Favoriten, gefolgt von Chris Froome (Sky/+0:50), Alberto Contador (Tinkoff-Saxo/+0:58) und Nairo Quintana (Movistar/+1:01).

Tageswertung:
1. Rohan Dennis (BMC) 14:56
2. Tony Martin (Etixx-Quick-Step) +0:05
3. Fabian Cancellara (Trek) +0:06
4. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) +0:08
5. Jos van Emden (LottoNL-Jumbo) +0:15
6. Jonathan Castroviejo (Movistar) +0:23
7. Matthias Brändle (IAM) s.t.
8. Adriano Malori (Movistar) +0:29
9. Wilco Kelderman (LottoNL-Jumbo) +0:30
10. Steven Cummings (MTN-Qhubeka) +0:32

Gesamtwertung:
1. Rohan Dennis (BMC) 14:56
2. Tony Martin (Etixx-Quick-Step) +0:05
3. Fabian Cancellara (Trek) +0:06
4. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) +0:08
5. Jos van Emden (LottoNL-Jumbo) +0:15

Punkewertung:
1. Rohan Dennis (BMC) 

Nachwuchswertung:
1. Rohan Dennis (BMC) 14:56 

Teamwertung:
1. LottoNL-Jumbo

Ausführliche Meldung folgt.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
Anzeige