Anzeige
Anzeige
Anzeige

Eurosport und ARD übertragen

Die 102. Tour de France live im Fernsehen

Foto zu dem Text "Die 102. Tour de France live im Fernsehen"
| Foto: Cor Vos

02.07.2015  |  (rsn) – Die ARD wird nach dreijähriger Abwesenheit wieder zur Tour de France zurückkehren und live vom größten Radsportereignis der Welt berichten. Der Öffentlich-Rechtliche Sender wird in der Regel ab 16 Uhr übertragen.

Deutlich früher wird Eurosport einsteigen. Der Spartensender, der in den vergangenen Jahren als einziger in Deutschland die Frankreich-Rundfahrt live in seinem Programm hatte, wird täglich mehrere Stunden die Profis auf der „Großen Schleife“ begleiten – insgesamt werden es 330 sein, davon 90 live.

Für Eurosport wird wieder das bewährte Kommentatoren-Duo Karsten Migels und Jean-Claude-Leclercq an den Mikrofonen sitzen, dazu kommen Ron Ringguth und Marc Rohde. Die ARD vertraut auf Florian Nass.

Eurosport überträgt die heutige Präsentation der Tour de France-Teams 2015 ab 18:30 Uhr live aus Utrecht.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige