Anzeige
Anzeige
Anzeige

WM-Aufgebot bekannt gegeben

Boonen und Gilbert führen Belgien in Ponferrada an

Foto zu dem Text "Boonen und Gilbert führen Belgien in Ponferrada an"
Tom Boonen (Omega Pharma-Quick Step) | Foto: Cor Vos

15.09.2014  |  (rsn) - Belgien hat ein starkes Team für die Straßenweltmeisterschaft in Ponferrada aufgestellt, das von den ehemaligen Weltmeistern Tom Boonen und Philippe Gilbert angeführt wird. Pieter Serry und Kristoff Vandewalle werden ihr Land im Zeitfahren repräsentieren.

Der 33-jährige Boonen hat den WM-Titel 2005 in Madrid gewonnen. Der 33-jährige war zuletzt Zweiter auf der 12. Etappe der Vuelta a España, gab jedoch das Rennen danach auf, um sich auf die WM vorzubereiten.

Anzeige

Der ein jahr jüngere Gilbert hat das Regenbogentrikot 2012 in Valkenburg gewonnen. Auch er fuhr die Vuelta, aber sein bisheriges Saison-Highlight war der Sieg beim Amstel Gold Race.

Von den beiden Klassikerspezialisten wird erwartet, dass sie auf der Strecke, auf der insgesamt 4200 Höhenmeter zu bewältigen sind, gut abschneiden können.

Das belgische WM Aufgebot:
Straßenrennen: Jan Bakelants, Tom Boonen, Philippe Gilbert, Ben Hermans, Greg Van Avermaet, Jelle Vanendert, Sep Vanmarcke, Johan Vansummeren, Tim Wellens
Zeitfahren: Pieter Serry, Kristoff Vandewalle

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige