NetApp-Endura und IAM auch dabei

108. Paris-Tours mit 21 Teams

Foto zu dem Text "108. Paris-Tours mit 21 Teams"
Das Podium von Paris-Tours 2013, v.l.: Michael Morkov (Tinkoff-Saxo),John Degenkolb (Argos-Shimano), Arnaud Démare (FDJ.fr) | Foto: Cor Vos

11.09.2014  |  (rsn) – 21 Mannschaften nehmen an der 108. Auflage des Sprinterklassikers Paris-Tours teil, die am 12. Oktober in Bonneval gestartet wird. Zu den elf ProTeams kommen sieben Zweitdivisionäre sowie die drei französischen Continental-Rennställe BigMat - Auber 93, Roubaix Lille Métropole und La Pomme Marseille 13.

Mit dabei sind auch die niederländische Giant-Shimano-Equipe von Titelverteidiger John Degenkolb sowie NetApp-Endura aus Deutschland und IAM aus der Schweiz.

Der 25 Jahre alte Degenkolb hatte die letztjährige Ausgabe des französischen Herbstklassikers vor dem Dänen Michael Morkov (Tinkoff-Saxo) und dem Franzosen Arnaud Démare (FDJ.fr) gewonnen.

Die Teams: Lotto Belisol, Omega Pharma - Quick Step, AG2R, FDJ.fr, Europcar, Belkin, Giant-Shimano, Tinkoff – Saxo, BMC, Garmin-Sharp, Trek, Topsport Vlaanderen – Baloise, Wanty – Groupe Gobert, Bretagne - Séché Environnement, Cofidis, NetApp – Endura, MTN – Qhubeka, IAM, BigMat - Auber 93, Roubaix Lille Métropole, La Pomme Marseille 13

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)