Anzeige
Anzeige
Anzeige

CAS weist Einspruch zurück

Kreuziger bleibt suspendiert

Foto zu dem Text "Kreuziger bleibt suspendiert"
Roman Kreuziger (Tinkoff-Saxo) | Foto: Cor Vos

20.08.2014  |  (rsn) – Roman Kreuziger vom dänischen Tinkoff-Saxo-Team bleibt nach Unregelmäßigkeiten in seinem Blutpass suspendiert. Der Internationale Sportgerichtshof CAS wies die entsprechende Klage des Tscheche zurück, der damit versucht hatte, eine Freigabe für die am 23. August beginnende Spanien-Rundfahrt zu erlangen.

Das dreiköpfige CAS-Gremium bestätigte die vom Weltverband UCI vor der Tour de France ausgesprochene Suspendierung und verwies auf jetzt ausstehende Untersuchungen des zuständigen Landesverbandes. Die UCI hatte die auffälligen Werte aus den Jahren 2011 und 2012, in denen Kreuziger für das Astana-Team fuhr, erst im Juli bekanntgemacht.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige