Auch Cardoso jubelt zum Abschluss in Lissabon

Veloso gewinnt die 76. Portugal-Rundfahrt

Foto zu dem Text "Veloso gewinnt die 76. Portugal-Rundfahrt"
Gusavo Cesar Veloso (OFM) | Foto: Cor Vos

10.08.2014  |  (rsn) - Gustavo Cesar Veloso (OFM) hat am Sonntag die 76. Portugal-Rundfahrt gewonnen. Der 34 Jahre alte Spanier hatte auf der 3. Etappe die Gesamtführung übernommen und das Gelbe Trikot danach souverän verteidigt.

In der Gesamtwertung hatte der Spanier deutliche 1:45 Minuten Vorsprung auf den Portugiesen Rui Miguel Sousa (Radio Popular). Dritter wurde der Spanier Delio Fernandez (OFM/+2:38).

Die abschließende 10. Etappe über 167,1 Kilometer von Burinhosa (Pataias) in die Hauptstadt Lissabon entschied der Portugiese Manuel Cardoso (Banco BIC) im Sprint für sich. Hinter dem Italiener Davide Vigano (Caja Rural) und dem Russen Sergey Shilov (Lokoshpinx) belegte Stefan Schumacher (Christina Watches) den vierten Platz.

Mit Alexander Krieger (Team Stuttgart) auf Platz sechs, Max Werda (Team Stölting) auf Rang acht und dessen Teamkollege Christian Mager auf Platz zehn konnten sich drei weitere Deutsche in den Top Ten platzieren.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)