Krizeks Down Under-Tagebuch / 6. Etappe

Greipels Sprintzug ließ es richtig krachen

Von Matthias Krizek

Foto zu dem Text "Greipels Sprintzug ließ es richtig krachen"
Matthias Krizek (Cannondale) auf der 2. Etappe der Tour Down Under | Foto: Cor Vos

26.01.2014  |  (rsn) - Es ist geschafft, auch die letzte Etappe der Tour Down Under ist gemeistert. Leider nicht mit dem von uns gewünschten Ergebnis, aber dennoch mit einer positiven Schlussbilanz. Heute kam es beim 80 Kilometer langen Rundstreckenrennen durch Adelaide zum letzten Kräftemessen bei der Santos Tour Down Under.

Zudem ist heute Australischer Nationalfeiertag und da könnt ihr euch vorstellen, wie viele Leute am Streckenrand waren: Es waren unüberschaubare Massen, die und auf der die 4,5km Runde, die es 18 Mal zu bewältigen galt, zujubelten.

Heute war bei uns alles auf unseren Sprinter Elia (Viviani, d. Red) ausgelegt. Von Runde zu Runde wurde es schneller - vorne war es ein Kampf die Position zu halten und hinten musste man in der „Einserreihe" aus jeder Kurve einen Sprint hinlegen, um am Hinterrad des Vordermanns zu bleiben. Kurz gesagt, es war nicht leicht heute.

Greipels Sprintzug ließ es mal wieder richtig krachen. Wir konnten Elia zwar anfangs der letzten Runde an Andrés Hinterrad platzieren. Es war im Finale jedoch richtig hektisch, so dass unser Sprintkapitän zunächst ein paar Positionen einbüßte und sich wieder zurückkämpfen musste. Am Ende verpasste er leider die Top Ten. Somit gingen wir leider wieder leer aus, während André sich seinen zweiten Tagessieg holte.

Wir wissen jedoch, woran wir noch etwas arbeiten müssen und bei den nächsten Rennen werden wir es dann sein, die zuschlagen.

Es war ein Wahnsinns-Event hier, ein tolles Publikum und eine perfekte Grundlage für ein erfolgreiches 2014. Danke, dass ihr mich so fleißig hier auf radsport-news.com verfolgt habt. Ich hoffe, meine Bericht konnten euch das Flair einer WorldTour Rundfahrt näher bringen.

Bleibt am laufenden und schaut hier vorbei: www.matthias-krizek.com

Viele liebe Grüße
Euer Matthias

  Der Österreicher Matthias Krizek (Cannondale) wird in den kommenden Tagen auf radsport-news.com Tagebuch von der Tour Down Under führen und dabei von seinen Erlebnissen auf und neben der Strecke berichten.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)