Heute kurz gemeldet

Cobo vor dem Schritt zu einem Continental-Team

Foto zu dem Text "Cobo vor dem Schritt zu einem Continental-Team"
Juan José Cobo | Foto: ROTH

02.12.2013  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Marin, Paulus, Cobo...

02. Dezember

+++ Der österreichische Continental-Rennstall Gourmetfein hat die Verträge mit dem 33-jährigen Slowenen Matej Marin und dem 14 Jahre jüngeren Österreicher Dennis Paulus verlängert. Dies gab das Team am Montag bekannt. Marin gewann in der abgelaufenen Saison eine Etappe der Istrien Spring Trophy (Kat. 2.2), Paulus wurde bei der Sibiu-Tour (Kat. 2.1) Dritter der Nachwuchswertung

. +++

+++ Juan José Cobo ist nach wie vor einer von zahlreichen spanischen Fahrern, die noch kein neues Team für 2014 gefunden haben. Der Vuelta-Gewinner von 2011, der von seinem Movistar-Team nach zwei schwachen Jahren keinen Vertrag mehr erhalten hat, denkt aber nicht an Rücktritt, sondern scheint auch bereit, notfalls für einen Continental-Rennstall an den Start zu gehen. „Ich fühle mich körperlich gut, trainiere vier- oder fünfmal die Woche“, erklärte der 32-jährige Cobo der Zeitung El Diario Montañes. „Ich bleibe ruhig und sollte vielleicht einen Schritt zurückgehen. Wir sind in Gesprächen mit einem kleineren Team, in dem ich fahren kann, um dann im übernächsten Jahr zu einer größeren Mannschaft zurückzukehren.“ +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Donostia San Sebastian (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)