Nach früher Aufgabe des HTC-Sprinters

Vuelta lässt Cavendish bei Tour of Britain starten

Foto zu dem Text "Vuelta lässt Cavendish bei Tour of Britain starten"
Siegt Mark Cavendish ab 2012 für das Team Sky?| Foto: ROTH

05.09.2011  |  (rsn) - Nach seiner frühen Aufgabe bei der Vuelta a Espana hat Mark Cavendish von den Organisatoren der Spanien Rundfahrt grünes Licht bekommen, um bei der Tour of Britain an den Start gehen zu dürfen.

"Wir haben hart daran gearbeitet, Mark an den Start zu bekommen", sagte Tour of Britain-Renndirektor Mick Bennett. "Wir sind sehr erfreut, dass die Vuelta-Organisation die Starterlaubnis erteilt hat." Normalerweise darf ein Fahrer, wenn er ein Rennen vorzeitig beendet, nicht bei einem parallel stattfindenden Wettbewerb an den Start gehen. Die Tour of Britain und die Vuelta überschneiden sich in diesem Jahr an einem Tag. Wenn die Vuelta am 11. September zu Ende geht, wird an jenem Tag die Tour of Britain gestartet.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)