Gesamtsieg bei Lombardischer Woche

Pinot setzt Höhenflug fort

Foto zu dem Text "Pinot setzt Höhenflug fort"
Thibaut Pinot ist Gesamtführender der Lombardischen Woche | Foto: ROTH

03.09.2011  |  (rsn) – In den letzten sechs Wochen ist der junge Franzose Thibaut Pinot (Fdjeux) zur Hochform aufgelaufen. Nach seinem Gesamtsieg bei der Tour Alsace sowie zwei Etappenerfolgen bei der Tour de l`Ain hatte der 21-Jährige auch in Italien bei der Lombardischen Woche (Kat. 2.1) Grund zum Jubeln. Pinot hatte die Auftaktetappe gewonnen und die damit errungene Gesamtführung bis zur Schlussetappe am Samstag nicht mehr abgegeben. In der Endabrechnung lag der Fdjeux-Profi vor den beiden Italienern Simone Stoltoni (Colnago) und Davide Rebellin (Miche).

Die letzte Etappe, die Pinot auf Rang sieben abschloss, entschied der italienische Meister Giovanni Visconti (Farnese Vini) für sich. Dahinter belegten bei der Ankunft in Bergamo dessen Landsleute Giuseppe De Maria (De Rosa) und Stoltoni die Plätze zwei und drei.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)