Wagner vor Debüt bei einer großen Rundfahrt

Leopard-Trek mit vier Tour-Startern zur Vuelta

Foto zu dem Text "Leopard-Trek mit vier Tour-Startern zur Vuelta"
Fabian Cancellara (Leopard-Trek) Foto: ROTH

12.08.2011  |  (rsn) – Mit vier Tour de France-Startern tritt Leopard-Trek bei der am 20. August beginnenden Vuelta a Espana an. Angeführt wird das neunköpfige Aufgebot von Zeitfahrweltmeister Fabian Cancellara. Der 30 Jahre alte Schweizer war im Juli bereits bei der Tour am Start, ebenso der Däne Jakob Fuglsang, der Belgier Maxime Monfort und der Australier Stuart O’Grady, der im kommenden Jahr für das neue australische GreenEdge-Team fahren wird.

Sein Debüt bei einer dreiwöchigen Rundfahrt wird der Deutsche Meister Robert Wagner geben. Der 28 Jahre alte Magdeburger wird in den Sprintankünften gemeinsam mit dem Italiener Daniele Bennati eine Doppelspitze bilden. Ebenfalls nominiert wurden der Schweizer Oliver Zaugg und der Österreicher Thomas Rohregger, die vor allem im Hochgebirge vorne mitmischen sollen.

Das Leopard-Trek-Aufgebot: Daniele Bennati, Davide Vigano, Fabian Cancellara, Jakob Fuglsang, Maxime Monfort, Oliver Zaugg, Robert Wagner, Stuart O’Grady, Thomas Rohregger

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)