Auch Martens im Aufgebot

Rabobank mit Freire, L. L. Sanchez und Kruiswijk zur Vuelta

Foto zu dem Text "Rabobank mit Freire, L. L. Sanchez und Kruiswijk zur Vuelta"
Luis-Leon Sanchez (Rabobank) nach seinem Sieg auf der 9. Etappe der Tour de France 2011. | Foto: ROTH

10.08.2011  |  (rsn) – Mit einem starken Aufgebot tritt Rabobank zur 66. Vuelta a Espana an. Bei der letzten großen Rundfahrt des Jahres wird das niederländische Team von den beiden Spaniern Oscar Freire und Luis León Sánchez angeführt.

Dazu kommen die kletterstarken Niederländer Steven Kruiswijk und Bauke Mollema sowie der dänische Vizeweltmeister Matti Breschel. Der siebenfache Vuelta-Etappensieger und Breschel nutzen die Spanien-Rundfahrt zur Vorbereitung auf die Straßen-WM in Kopenhagen.

Ebenfalls dabei sein wird Paul Martens, der im Juli nicht für die Tour de France berücksichtigt worden ist. Während auch die Spanier Carlos Barredo und Juan Manuel Garate für Etappensiege in Frage kommen, wird Kruiswijk nach seinem neunten Platz beim Giro d’Italia und Rang drei bei der Tour de Suisse auch bei der Vuelta auf Gesamtwertung fahren.

Das Rabobank-Aufgebot: Oscar Freire, Matti Breschel, Luis León Sánchez, Steven Kruiswijk, Bauke Mollema, Carlos Barredo, Juan Manuel Garate, Paul Martens, Tom-Jelte Slagter

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium Cycliste (CRTP, FRA)
  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)