Norweger unterschreibt Dreijahresvertrag

BMC angelt sich Weltmeister Hushovd

Foto zu dem Text "BMC angelt sich Weltmeister Hushovd "
Thor Hushovd (Garmin-Cervélo) | Foto: ROTH

09.08.2011  |  (rsn) – Weltmeister Thor Hushovd wird zum Saisonende Garmin-Cervélo verlassen und zu BMC wechseln. Wie der Rennstall von Toursieger Cadel Evans am Dienstag mitteilte, hat der 33 Jahre alte Norweger einen Vertrag mit dreijähriger Laufzeit unterschrieben.

„Thor bringt viele Qualitäten mit und ergänzt die anderen Fahrer im Team, vor allem im Hinblick auf die Frühjahrsklassiker und die großen Landesrundfahrten“, wird BMC-Präsident Jim Ochowicz zitiert. „Wir freuen uns sehr, dass er das BMC Racing Team ab 2012 mit seinem Talent, seiner Begeisterung und seiner Erfahrung unterstützt.“

„BMC ist ein seriöses Team, alles schein top organisiert zu sein. Es gibt für alle Fahrer einen Plan für die großen und wichtigen Rennen. Jeder weiß, was zu tun ist. Das ist eine gute Sache“, erklärte Hushvod, der bei der diesjährigen Tour de France zwei Etappen gewann, aber 2012 vor allem in den Klassikern erfolgreich sein will. „Mein größtes Ziel ist es immer noch, Paris-Roubaix zu gewinnen. Das BMC Racing Team hat gute Fahrer, um mich zu unterstützen und ich kann ihnen umgekehrt auf gewissem Terrain ebenfalls helfen.“

Hushovd ist nach Evans und dem Italiener Alessandro Ballan bereits der dritte Straßenweltmeister, der bei BMC unter Vertrag steht. Zuvor war vermutet worden, dass der Skandinavier nach Frankreich zurückkehren würde, wo er von 2000 bis 2008 für Crédit Agricole unterwegs war.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)