Lefevere: "Peter Velits Kandidat für das Tour-Podium"

Velits-Zwillinge und Vandenbergh zu Quick Step

Foto zu dem Text "Velits-Zwillinge und Vandenbergh zu Quick Step"
Peter Velits (HTC-Highroad) bei der Tour de France 2011 | Foto: ROTH

02.08.2011  |  (rsn) - Das belgische Quick Step-Team, das im kommenden Jahr mit Omega Pharma fusioniert, meldet gleich drei Neuzugänge. Der Rennstall von Patrick Lefevere verpflichtete die slowakischen Zwillinge Martin und Peter Velits (beide HTC-Highroad) und den Belgier Stijn Vandenbergh (Katjuscha). Alle drei unterschrieben Zweijahresverträge bis zum Ende der Saison 2013.

Während nach Angaben von Teamchef Lefevere Martin Velits und Vandenbergh die Klassikerfraktion verstärken, soll Peter Velits als Kapitän in den großen Rundfahrten für Spitzenergebnisse sorgen. „Er ist ein kompletter Fahrer und mit ihm hat das Team einen Fahrer, der es bei der Tour auf’s Podium schaffen kann“, so Lefevere über den Dritten der Vuelta 2010.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)