Anzeige
Anzeige
Anzeige

Settimana Coppi e Bartali: Serpa gewinnt 2. Etappe

Zaugg löst Teamkollege Chicchi an der Spitze ab

Foto zu dem Text "Zaugg löst Teamkollege Chicchi an der Spitze ab"
Oliver Zaugg (Cofids) Foto: ROTH

24.03.2010  |  (rsn) - Am zweiten Tag der Settimana Coppi e Bartali hat Oliver Zaugg (Liquigas) seinen Teamkollegen Francesco Chicchi an der Spitze der Gesamtwertung abgelöst. Dem 28 Jahre alten Schweizer reichte dazu auf der 3. Etappe ein Platz einer Verfolgergruppe, die über 175,1 Kilometer von San Lazzaro di Savena nach Faenza 12 Sekunden hinter der sechsköpfigen Spitze ins Ziel kam.

Tagessieger wurde der Kolumbianer José Serpa (Androni Giocattoli), der sich im Zielsprint vor dem Italiener Fortunato Baliani (Miche) durchsetzte und seinen ersten Saisonerfolg feierte. Dritter wurde Balianis Landsmann Riccardo Riccò (Ceramica Flaminia), der sein erstes Rennen nach seiner Dopingsperre bestreitet.

Anzeige

Zaugg führt im Gesamtklassement jetzt vor seinem zeitgleichen italienischen Teamkollegen Ivan Santaromita. Serpa und Ricco folgen mit jeweils acht Sekunden Rückstand auf den Plätzen drei und vier.

Später mehr

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige