Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nach nur einem Jahr bei Quick Step

Cornu fährt 2010 für Skil-Shimano

Foto zu dem Text "Cornu fährt 2010 für Skil-Shimano"

Dominique Cornu (Quick Step) fährt 2010 für Skil-Shimano.

Foto ROTH

12.10.2009  |  (rsn) - Der Belgier Dominique Cornu wechselt zur kommenden Saison von Quick Step zum niederländischen Zweitdivisionär Skil-Shimano. Wie Teamchef Iwan Spekenbrink bestätigte, unterschrieb der 24-jährige Flame einen Einjahresvertrag mit einer Option auf Verlängerung.

"Ich habe Skil-Shimano ganz bewusst mein Ja-Wort gegeben", wird Cornu in einer Skil-Pressemitteilung vom Montag zitiert. "Ich bin überzeugt von den Plänen und der modernen Philosophie dieses internationalen Teams, wobei ich insbesondere viel erwarte von der ganzheitlichen Betreuung, die die Fahrer das ganze Jahr über genießen."

Cornu war im Jahr 2006 U23-Zeitfahrweltmeister und Dritter der Europäischen Zeitfahrmeisterschaften. Er wurde, mit vielen Vorschusslorbeeren bedacht, im Jahr darauf Profi bei Silence-Lotto, konnte die hochgesteckten Erwartungen in den beiden darauf folgenden Jahren aber nicht erfüllen. Zu Beginn der Saison wechselte Cornu zu Quick Step, aber von einem dritten Platz in der Gesamtwertung der Belgien-Rundfahrt und der Bronzemedaille bei den Belgischen Zeitfahrmeisterschaften abgesehen, gelangen ihm keine Spitzenplatzierungen. Neben Bert De Backer ist Cornu 2010 der zweite Belgier bei Skil-Shimano.

Anzeige
Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Criterium International (CRTP, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
Anzeige