Bahn-WM: Erster deutscher Titel seit 2006

Levy holt mit Wut im Bauch Keirin-Gold

Der Franzose Francois Pervis (l) gratuliert Maximilian Levy zum Sieg.

Die Radsportler formieren sich in der Halle im polnischen Pruszkow zum Start beim Keirin.

Rene Enders, Robert Foerstemann und Stefan Nimke machen sich zum Teamsprint bereit.

Robert Bartko musste sich in der Verfolgung mit Rang neun begnügen.

Charlotte Becker, Christina Becker und Verena Jooss fahren bei der Mannschaftsverfolgung.

Taylor Phinney aus den USA hat in der Einzelverfolgung über 4000 Meter gewonnen.

Der Franzose Morgan Kneisky hat bei der WM im Scratch über 15 Kilometer gesiegt.

"> Foto zu dem Text "Levy holt mit Wut im Bauch Keirin-Gold "

Maximilian Levy (2.v.l) siegt bei der Bahnrad-WM im Keirin.

Der Franzose Francois Pervis (l) gratuliert Maximilian Levy zum Sieg.

Die Radsportler formieren sich in der Halle im polnischen Pruszkow zum Start beim Keirin.

Rene Enders, Robert Foerstemann und Stefan Nimke machen sich zum Teamsprint bereit.

Robert Bartko musste sich in der Verfolgung mit Rang neun begnügen.

Charlotte Becker, Christina Becker und Verena Jooss fahren bei der Mannschaftsverfolgung.

Taylor Phinney aus den USA hat in der Einzelverfolgung über 4000 Meter gewonnen.

Der Franzose Morgan Kneisky hat bei der WM im Scratch über 15 Kilometer gesiegt.

27.03.2009  |  Dieser Artikel ist wegen abgelaufener Linzenzrechte nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen den Inhalt leider nicht mehr anbieten können.
 
 
 
 
 
 
 
 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Alsace (2.2, FRA)
  • VOO-Tour de Wallonie (2.Pro, BEL)