Anzeige
Anzeige
Anzeige

Teamkollege Aleotti feiert Gesamtsieg

Ackermann jubelt auch zum Abschluss der Sibiu Tour

06.07.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Sibiu Tour (2.1), 3. Etappe:
Doppelten Grund zum Jubel hatte Bora - hansgrohe in Rumänien zum Abschluss der Sibiu Tour. Über 205,3 Kilometer der 3. Etappe mit Start und Ziel in Sibiu holte sich Pascal Ackermann seinen bereits zweiten Tagessieg, während sein italienischer Teamkollege Giovanni Aleotti sein Gelbes Trikot verteidigte und sich die Gesamtwertung sicherte.

Anzeige

Der 22-jährige Aleotti hatte die Gesamtführung mit seinem Sieg auf der 1. Etappe übernommen und behauptete danach souverän seine Spitzenposition. Der fünf Jahre ältere Ackermann hatte den Prolog gewonnen und holte sich am letzten Tag seinen zweiten Saisonerfolg im Sprint vor dem Rumänen Eduard-Michael Grosu (Nationalteam) und seinem britischen Teamkollegen Matthew Walls.

Im Gesamtklassement setzte sich Neoprofi Aleotti mit 26 Sekunden Vorsprung auf den Tschechen Michael Schlegl (Elkov Kasper) durch, der den Italiener Fabio Aru (Qhubeka NextHash / +0:27) noch auf Rang drei verdrängte. Auch die Sonderwertungen gingen mit einer Ausnahme an Bora - hansgrohe: Ackermann gewann die Punktewertung vor Aleotti, der sich noch die Nachwuchswertung sicherte. Das Bergtrikot holte der Tscheche Daniel Turek (Felbermayr - Simplon Wels.).

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, IDN)
Anzeige