Autobiografie “Von Pandabären verfolgt“

Dan Martin: Der letzte echte Romantiker des Profi-Radsports

Foto zu dem Text "Dan Martin: Der letzte echte Romantiker des Profi-Radsports"
| Foto: Covadonga Verlag

16.06.2023  |  Dan Martin gilt als einer der letzten echten Romantiker im Profi-Radsport. Mit unstillbarer Angriffslust hat der sympathische irische Kletterer von 2008 bis 2021 der Tour de France, vielen Klassikern und etlichen anderen Rennen seinen Stempel aufgedrückt - und zahllose Fans erobert. Unter dem interessanten Titel "Von Pandabären verfolgt" liegt Martins Autobiografie  jetzt rechtzeitig vor dem Start der Tour de France 2023 auch in einer deutschsprachigen Ausgabe vor.

In dem spannenden Buch, das er gemeinsam mit seinem langjährigen Freund, dem französischen Sport-Journalisten und Bestseller-Autoren Pierre Carrey verfasst hat, blickt Martin auf seine wechselhafte Karriere zurück. Und er liefert mit Mut zur Kontroverse inspirierende und aufschlussreiche Einblicke hinter die Kulissen des modernen Radrennsports - in Zeiten von Marginal Gains und des verzweifelten Kampfs gegen den Abstieg aus der WorldTour.

Vorsichtiges taktisches Kalkül, ständiger Blick auf die Wattzahlen am Lenker? Gott bewahre - Dan Martin fuhr am liebsten mit offenem Visier und rein nach Instinkt. Die Askese ivon Trainingslagern in vulkanischer Einöde, um sich auf die Tour vorzubereiten? Nein, er schnappte sich lieber sein Rad und erkundete auf eigene Faust die Berg-Etappen der großen Rundfahrten - in Begleitung seiner Frau.

Nachdem er seine Karriere beendet hat, kann Dan Martin die Geschichte seines turbulenten Radsportlebens frei erzählen... Seine Memoiren sprühen vor Sportsgeist und der Courage, die ihn bereits als Rennfahrer ausgezeichnet hat. Er rekapituliert seinen langen, harten Weg zum Siegfahrer und die Höhe- und Tiefpunkte seiner Laufbahn, und beschreibt anschaulich die Auseinandersetzung mit den Ängsten, die den Radsport zu einer so grausamen, zehrenden Angelegenheit machen. Natürlich kommt auch seine obsessive Beziehung zu einem mysteriösen Pandabären zur Sprache...

Der Autor: Dan Martin gehörte vierzehn Jahre lang zur Weltspitze im Profi-Radsport. Er gewann Etappen bei der Tour de France, dem Giro d’Italia und der Vuelta a Espana, dazu die Monumente Lüttich–Bastogne–Lüttich und ll Lombardia. Der stets angriffslustige Kletterer und Puncheur ist in Großbritannien aufgewachsen, wurde als junger Rennfahrer in Frankreich ausgebildet, stand für Irland bei drei Olympischen Spielen am Start, lebte viele Jahre unter spanischer Sonne und ist nun mit seiner Frau Jess, einer Langstreckenläuferin, und zwei Zwillingstöchtern in Andorra zu Hause.

Dan Martin: Von Pandabären verfolgt. Covadonga Verlag, 2023; ISBN 978-3-95726-077-2; Klappen-Broschur, 312 Seiten; Format 22,8 cm x 15 cm; Farbfoto-Strecke; Ladenpreis 22 Euro

 
Weitere Informationen

Covadonga Verlag

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

19.06.2024Sattel und Lenkerband für Tour-Fans

Freude beim italienischen Zubehörhersteller: Erstmals startet die Tour de France im „Bel paese“, und anlässlich dieses Ereignisses präsentiert Prologo zwei offizielle Produkte der 111. Tour.

12.06.2024Kollektion Assos x Boss

Die Schweizer Radbekleidungs-Spezialisten stellen eine neue Partnerschaft vor. Zusammen mit dem Modeunternehmen Boss ist eine elegante Sonderkollektion aus Trägerhose, Trikot und Weste entstanden, fl

08.06.2024Das Julbo RX Programm - Sonnenbrillen mit Sehstärke

Der Hersteller:Die Französische Marke Julbo bietet nicht nur eine breite Palette an Sonnenbrillen für zahlreiche Sportarten an, sondern besitzt im Firmensitz im Jura das einzige Europäische Labor w

07.06.2024Steifes, komfortables Aero-Cockpit

De Rosa gestaltete seinen eleganten Renner damit noch aufgeräumter, Titici war mit ihm Windkanal und Jonas Vingegaard ließ ihn los, um Siege zu feiern: Der Vision Metron 5D ACR EVO hat schon einiges

06.06.2024Fahrstil: “Horcht, es klingt wie Radfahren!“

"Fahrstil ist eine Einladung", sagt Chefredakteur H. David Koßmann: "Uns gibt es nur auf Papier, weil uns wichtig ist, ganz gezielt Zeit nicht am Bildschirm zu verbringen. Wir versuchen, ein denkbar

05.06.2024Pedersen gewann Dauphiné-Auftakt auf neuem Trek-Modell

(rsn) - Erster Auftritt, erster Sieg: Die Auftakt-Etappe des Critérium du Dauphiné (2.UWT) gewann Mads Pedersen (Lidl – Trek) am Sonntag auf einem Rad, das die Fachwelt überrascht hat. Ist es ein

29.05.2024Trägerhose für den Fitness-Tracker

Ein innovatives Produkt ist die Frucht der Zusammenarbeit zwischen Assos, dem Pionier in Sachen Highend-Radbekleidung, und Whoop, dem Anbieter des in Sportlerkreisen beliebten Fitness-Trackers. Dieser

28.05.2024Brillen vom Laufrad-Spezialisten

Nach Schuhen, Helmen und Bekleidung macht Mavic bei der Fahrerausstattung eine vierte Kategorie auf: Am Juni dieses Jahres werden zwei Brillen verfügbar sein, die sich ebenso an Rennradfahrer wenden

22.05.2024Neue Laufradsätze für jeden Einsatzzweck

Mit drei neuen Radsätzen für unterschiedliche Fahrertypen geht der Hersteller aus dem Allgäu ins Frühjahr. Bergfahrer, Allrounder und Sprinter können sich über jeweils einen auf ihre Bedürfniss

17.05.2024BENOTTI FUOCO CARBON ULTRA SE No. 1: 20 Jahre BENObikes – limitierte BENOTTI Special Edition

Zum 20-jährigen Jubiläum von BENObikes präsentiert die dazugehörige Radmarke BENOTTI ein neu entwickeltes FUOCO CARBON ULTRA SE Rennrad in einer auf 100 Exemplare limitierten Special Edition. BENO

17.05.2024Superleichte Gruppe mit neuer Hebelform

Mit neuen Versionen von Rival (2021), Force und Apex (jeweils 2023) hat der US-Hersteller sein Line-up in den letzten Jahren von Grund auf renoviert. Nur die letztmals 2019 modernisierte Top-Gruppe Re

17.05.2024MOUSTACHE DIMANCHE 28 E-ROAD & DIMANCHE 29 E-GRAVEL

Moustache ist ein französisches Unternehmen, das sich seit der Gründung im Jahr 2011 auf die Herstellung von elektrifizierten Fahrrädern spezialisiert hat. Das Portfolio überstreckt sich von City-

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine