Die Räder der Cross-Profis

L. Sweecks Stevens SuperPrestige: Das Rad mit 17 WM-Titeln

Foto zu dem Text "L. Sweecks Stevens SuperPrestige: Das Rad mit 17 WM-Titeln"
Sweeck beim Wereldbeker Cross in Antwerpen | Foto: Cor Vos

03.02.2023  |  (rsn) - Der Gesamtsieger des Cross-Weltcups, Laurens Sweeck (Crelan Fristads), ist auch für die Querfeldein-Weltmeisterschaften am Wochenende im niederländischen Hoogerheide einer der Medaillen-Kandidaten im Elite-Rennen am Sonntag Nachmittag. Der 29-jährige Belgier ist übrigens auch beim Auftakt der WM, der Mixed-Staffel heute Mittag am Start.

Unterwegs ist Sweeck nach seinem Team-Wechsel zu dieser Saison auf einem Stevens SuperPrestige - eines der Urgesteine des Querfeldein-Radsports, und bei den Hamburgern fast seit Firmengründung vor 30 Jahren im Programm.

Nicht weniger als 17 Cyclocross-Weltmeisterschafts-Titel hat das SuperPrestige seitdem eingefahren, dazu Dutzende weiterer Medaillen, von Cross-Stars wie Mathieu van der Poel, Wout van Aert und Sanne Cant.

Das SuperPrestige wurde im vergangenen Jahr vor allem in Sachen Integration und Aerodynamik überarbeitet: Es kommt nun mit integrierter Sattelstützenklemme und FSA-SMR-Vorbau-System; dazu die Wireless-Gruppe Shimano Ultegra 2x12fach und die Cyclocross-Kurbel FSA SL-K Light mit 46/36 Zähnen. Stevens setzt zudem auf einen Kettenfänger, der zeitraubende Kettenabwürfe verhindert.

Die Kabel-Integration hat beim Cyclocross zwei große Vorteile: Die Bremsleitungen und Schaltzüge sind besser vor Verschmutzung geschützt - und das Handling des Bikes im hektischen Wettkampf ist leichter, da alle Leitungen auf kurzem Weg in den Rahmen geführt werden, und versehentliches Hängenbleiben so nahezu ausgeschlossen ist.

Die Di2-Schaltung ist bei Querfeldein-Fahrer/innen beliebt, weil die Schalt-Performance auch auf Matsch, im Sand und auf Schnee optimal bleibt, da keine Züge verschmutzen können; auch die Wartung ist reduziert - das freut die Mechaniker.

Die DT-Swiss-Laufräder haben 38 mm tiefe Carbon-Felgen. Die handgefertigten Schlauchreifen stammen vom holländischen Spezialisten Dugast, und werden mit sehr niedrigem Druck gefahren, in der Regel um 1,3 bar. Sie müssen mehrfach geklebt werden, damit sie bombenfest auf der Felge sitzen und bei dem geringen Luftdruck nicht abspringen.

Die Details
Rahmen: Stevens Carbon SL Fiber, 1150 g
Gabel: Stevens Full Carbon SL, 520 g
Steuersatz: FSA 55R 1.5
Bremsen: Shimano Dura-Ace, Flat Mount, 160 mm Discs (v, h)
Gruppe: Shimano Dura-Ace Di2 2 x 12 sp
Schaltwerk: Shimano Dura-Ace Di2, 12s , Medium Cage
Umwerfer: Shimano Dura-Ace Di2
Kassette: Shimano Dura-Ace R9200, 12s , 11 - 30 Z.
Vorbau: FSA SMR
Lenker: Oxygen Scorpo Aero
Sattelstütze: Deda SuperZero; 27,2 x 350 mm
Sattel: Selle Italia Flite Boost
Pedale: Shimano XTR 9100
Laufräder: DT Swiss Spline CRC 1100
Reifen: A. Dugast Schlauchreifen, 33 mm; Modell je nach Bodenbeschaffenheit
Gewicht: 8,1 kg

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

Weitere Radsport-Markt-Nachrichten

30.11.2023CycleBean: Aus Liebe zum Rad und gutem Kaffee

Kaffee-Accessoires für Radsport-Enthusiasten - mit diesem Nischen-Produkt haben die beiden Freunde Fynn Brestel und Andreas Mehdorn im Sommer 2020 den Online-Shop CycleBean gegründet: Hier dreht s

27.11.2023Tubolito S-Tubo Road: Leicht + sicher

Heiliger Bimbam! In einem Monat ist Weihnachten - schon wieder vorbei! Aber wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsport

25.11.2023Schwarzwald, Allgäu, Köln - fertig, los!: Brettspiele für Rad-Fans

Jesus, Maria und Josef! In einem Monat ist Weihnachten! Und wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsportler denn schenke

24.11.2023Bottle28: Trinkflasche mit Werkzeug-Box

Heiliger Bimbam! In einem Monat ist Heiliger Abend! Und wie alle Jahre wieder hat radsport-news.com so einige Ideen, was Sie ihrer geliebten Radsportlerin/ ihrem geliebten Radsportler denn schenken k

23.11.2023Peak Performer: “Du kannst dein Leben meistern“

"Höher, schneller, weiter" oder "leistungsloser Wohlstand" - zwischen diesen Extremen ist der Begriff "Leistung" seit längerem unter Beschuss. "Keins dieser Extreme ist für uns, unsere Kinder und

21.11.2023Poc Calyx: Ein Helm zum Radeln, Skifahren und Bergsteigen

Seit einigen Jahren begeben sich immer mehr Skitourengeherinnen und Bergsteiger klimafreundlich per Rad zu den Startpunkten ihrer Routen. Da die wenigsten auf den nicht selten längeren Strecken Lust

19.11.2023Ortlieb Fuel Pack: Praktische Oberrohrtasche

Bikepacking ist weiter im Trend: Seine Utensilien direkt am Rad und nicht am Gepäckträger unterzubringen ist aber einfach auch praktischer... Ein gutes Beispiel dafür die Oberrohrtasche "Fuel Pack"

17.11.2023Rouvy: Der Black-Friday-Deal

Der Winter ist nicht mehr weit, und Rennradfahren ist oft jetzt schon nicht mehr so richtig gemütlich... Rouvy hat die perfekte Lösung, um auch bei Kälte und Nässe fahren zu können: Rouvy ist die

16.11.2023Cinelli Pressure ADR: Neue “All-Day-Racing“-Plattform

Gestern hat Cinelli die offizielle Markteinführung seines neuesten Rennrads bekannt gegeben, das Pressure ADR - die "hypermoderne Vision des italienischen Grand-Tour-Rads". ADR steht für “All-Day

15.11.2023Supernova B54 Max: Der hellste Akku-Strahler am Markt

Winterzeit... Die Tage werden kürzer, eine gute Beleuchtung am Rad wird immer wichtiger. Einen Akku-Scheinwerfer der Superlative hat Supernova auf Lager, der Fahrradlicht-Spezialist aus dem Breisgau:

13.11.2023SaddleSpur: Rennrad-Sattel mit Rückenlehne

(rsn) - Einen Sattel mit Rückenlehne - das kennt vielleicht manche/r noch aus seiner Jugend, als die legendären Bonanza-Räder mit langen, hinten nach oben gezogenen Sätteln den Stil der Chopper-Bi

11.11.2023Rouvy: Mit den Profis um die Welt

Wollten Sie schon immer einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt, Evenepoel, Roglic oder Vingegaard zu sein? Mit Rouvy können Sie das erleben... Rouvy ist eine interaktive Radsport-Plattform, die 70

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine