Jens Voigt ist Markenbotschafter für neue Kettenschmierstoffe

Silca: “Shut up, Chain!“

Foto zu dem Text "Silca: “Shut up, Chain!“"
| Foto: Silca

25.06.2022  |  Womit wird die Kette nicht nur schneller, sondern läuft auch leiser und hält länger? Die neuen Kettenschmierstoffe von Silca setzen Maßstäbe in Sachen geringer Reibung und hoher Abriebfestigkeit. Auch Jens Voigt war von den Eigenschaften der Silca-Kettenschmierstoffe nach dem ersten Ausprobieren sofort überzeugt. Silca-Geschäftsführer Josh Poertner: „Wir haben Jens die Schmiermittel mit der Bitte geschickt, sie mal auszuprobieren – und er war begeistert!“

Jens Voigt: „Ich habe noch nie so eine ruhige Kette erlebt, man spürt sofort, dass der Widerstand geringer ist.
Das Bike fährt sich schneller, glatter und leichter. Dazu ist toll, dass an der Kette kein Schmutz kleben bleibt. Was für ein fantastisches Produkt!“

Zu den neuen Kettenschmierstoffen von Silca gehören das Schmelzwachs Secret Chain Blend und das Tropfwachs Super Secret Chain Lube für anspruchsvolle Rennradfahrer und Mountainbiker, die die beste Antriebs-Performance aus ihrer Kette herausholen möchten. Das Synergetic Wet Lube ist prädestiniert für leise und zuverlässige Schmierung von Ketten für den anspruchsvollen Pendler- und Touren-Einsatz.

Alle drei Mittel enthalten NanoPlatelet WS2,
ein Additiv aus Wolfram-Disulfid-Plättchen im Nano-Format. Ihr Reibungs-Koeffizient liegt bei lediglich einem Drittel von PTFE und einem Viertel von Molybdän-Disulfid (MoS2).

Die Zusammenarbeit mit Jens Voigt läuft unter dem Slogan "Shut up, Chain" – der leise Lauf der Kette bietet sich für die Abwandlung von Voigts berühmtem Spruch „Shut up, Legs!“ einfach an. Es wird dazu Lehr-Videos mit Jens Voigt geben und zahlreiche Tips zur Kettenpflege.

Das Schmelzwachs Secret Chain Blend
Für Radsportler, die die beste Performance aus ihrem Bike herausholen möchten. Und für alle, die ein leise laufendes Fahrrad lieben und sich über eine lange haltende Kette freuen.

Secret Chain Blend ist die beste Möglichkeit, seine Kette langfristig für den besten und leisesten Lauf zu präparieren. Es besteht aus hoch raffiniertem Paraffin sowie einer hohen Konzentration an NanoPlatelet WS2 (Wolfram Disulfid) in drei Größen. Mit den winzigen Plättchen im Nano-Format schmiert das Wachs nicht nur nachhaltig, die Plättchen füllen kleinste Spalten im Metall aus, womit die Kette nach wiederholtem Wachsen glatter läuft und härter wird - was auch die Laufleistung erhöht.

Das Wachs kann übrigens häufiger erhitzt werden, bis nichts mehr vorhanden ist. Sein Wirkungsgrad: 98,6 Prozent. Aber Achtung: Bevor die Kette mit dem Wachs behandelt werden kann, muss sie sehr sauber, entfettet und komplett trocken sein. Eine ausführliche Anleitung gibt Josh Poertner auf der Produkt-Seite.

Das Tropfwachs Secret Chain Lube
Secret Chain Lube bringt, wie Secret Chain Blend, die beste Performance und den leisen Lauf – hier in Tropf-Form zum Auftragen. Der Vorteil: Die Kette muss zum Wachsen nicht vom Rad abgenommen werden. Im Idealfall kommt Secret Chain Lube zum Einsatz, um eine mit Secret Chain Blend präparierte Kette nachzuschmieren, womit die Anwendungen mit Hot Wax reduziert werden können. Der Wirkungsgrad beträgt 98,2 Prozent.

Achtung: Eine mit Secret Chain Lube behandelte Kette braucht eine Trocknungszeit von 24 Stunden; alles zur Anwendung erklärt Josh Poertner in einem Video.

Der Schmierstoff Synergetic Wet Lube
Für anspruchsvolle Alltags-Radfahrer/innen gemacht, die eine geringe Reibung, eine längere Lebensdauer und den leisen Lauf ihrer Kette schätzen - und das ohne die zusätzliche Arbeit mit Tiefenreinigung, Trocknung und Wachsen der Kette.

Eine mit dem Synergetic Wet Lube geschmierte Kette hat einen Wirkungsgrad von 98 Prozent. Die eigentlichen Stärken von Wet Lube kommen mit den Kilometern: Der Schmierstoff bildet dank der "Tungsten Tribofilm Technology" einen dauerhaft (wasser-) festen Oberflächenfilm; lediglich alle 800 Kilometer muss nachgeschmiert werden, was mit dem Tropffläschchen mit der feinen Nadelöffnung fürs Auftragen keine fünf Minuten dauert.

 Zudem füllen auch beim Synergetic Wet Lube die WS2-Plättchen kleinste Zwischenräume im Metall aus, was die Kette mit der Zeit immer glatter laufen lässt und härter macht.

 
Weitere Informationen

Silca
Hermann Hartje KG
Deichstrasse 120-122
27318 Hoya

Fon: 04251/ 811- 0

E-Mail: info@hartje.de
Internet: silca.cc

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine