27. Mai - Worms - 100 km, 200 km, 300 km/ 5000 hm

Nibelungen Rennrad-Marathon: Alle Pfälzer Highlights

Foto zu dem Text "Nibelungen Rennrad-Marathon: Alle Pfälzer Highlights"
| Foto: Timo Rokitta

17.01.2023  |  (rsn) - Seit 2018 veranstaltet Timo Rokitta den Nibelungen-Gravelride in Worms. Dieses Jahr bietet der Pfälzer Ultra-Radler (ua Paris - Brest - Paris, The Traka) gleich vier Rad-Events an: Drei Gravelrides - Nibelungen, Pfalzlands, RHS-RBX - und nun auch einen Rad-Marathon: Am 27. Mai steht die Premiere des "Nibelungen Rennrad-Marathon" an, mit Strecken von 100 km/ 1000 hm, 200 km/ 3000 hm und 300 Kilometer mit 5000 Höhenmetern.

"Vor allem die 300-Kilometer-Strecke ist landschaftlich ein Erlebnis", versichert Timo: "Sie führt über fast alle Pfälzer Highlights wie die Lindemannsruhe, das Burgdorf Stauf, das Göllheimer Häuschen, die Falkensteiner Wand mit 25 Prozent Steigung!, den Schneeweiderhof, den Donnersberg und das Zellertal. Im Ziel wartet ein üppiges Pasta-Essen und eine Hopfenkaltschale, um alle Erlebnisse nochmals Revue passieren zu lassen."  

Die Anmeldung ist nur online möglich; es gibt keine Nachmeldung vor Ort. Das Teilnehmer-Limit sind 300 Startplätze. Im Startgeld enthalten: Ein Starterbeutel mit Goodies der Sponsoren, eine Medaille für die 300-km-Finisher, Pasta-Essen + Getränk. Der Nibelungen-Radmarathon ist eine radtouristische Veranstaltung, kein Rennen, es gibt keine Zeitnahme. Die Strecke wird per GPS-Track absolviert. Empfohlen wird ein Rennrad mit 25 bis 30 mm breiten Reifen; auch Tourenräder und Gravelbikes sind zugelassen.

Die Daten
27. Mai ab 7 Uhr
Startgeld 49 Euro
Start, Ziel: Pit-Pat Freizeitanlage Worms, Mainzer Strasse 155, 67547 Worms
Parken: Festplatz Worms, Rheinstraße 55; ca 3 km zum Start
Strecken (ca-Angaben):
100 Kilometer mit 1000 Höhenmetern
200 Kilometer mit 3000 Höhenmetern
300 Kilometer mit 5000 Höhenmetern

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine