Anzeige
Anzeige
Anzeige

7. bis 10. Okt. - Galloway - 228 km, 3000 hm

Raiders Gravel: Auf Schotter in Schottland

Foto zu dem Text "Raiders Gravel: Auf Schotter in Schottland"
| Foto: raidersgravel.com

13.07.2021  |  (rsn, qm) - Das Schotter-Rennen "Raiders Gravel" in und um Galloway in Schottlands Süden ist ein Team-Event, bei dem sich die Teilnehmer/innen in Zweier-Mannschaften auf 228 Kilometer und 3000 Höhenmeter in der schönen Natur duellieren. Die erste Austragung findet von 7. bis 10. Oktober statt.

"Raiders Gravel Galloway presented by Canyon" ist ein viertägiges internationales Gravel-Abenteuer für jedermann und jedefrau, über drei Etappen, auf denen Teilnehmer das Unesco-Biosphären-Reservat Galloway und die Region Southern Ayrshire erkunden - "und dabei die Naturwunder, die Tierwelt und die großartige Natur genießen können", so Adam Wilson, Councillor of Dumfries & Galloway und zuständig für Veranstaltungen.

Die Teilnahme-Pakete beinhalten tägliches Frühstück, Zwischenverpflegung und Abendessen, Abendunterhaltung, Begrüßungsgetränke, GPS-Tracking, eine professionell markierte Strecke, Finisher-Medaillen, Zeltplatz oder Wohnmobil-Stellplatz, Fahrradwaschanlage, sichere Fahrradaufbewahrung, kostenloses WiFi im Event-Village, Leader-Trikots für alle Kategorien, Goodie-Bags und vieles mehr.

Anzeige

Malcolm Smith, Direktor des Veranstalters Golazo Cycling: „Toll, dass wir dieses einzigartige Event in die atemberaubende Region um den Galloway Forest Park bringen können. Als Gravel-Enthusiast bin ich selbst von der Wildnis und der Landschaft des Galloway überwältigt. Auf einigen der besten Gravel-Strecken Großbritanniens werden die Teilnehmer/innen eine unvergessliche Zeit im Süden Schottlands haben.“

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige