Im Fernsehen und im Stream

ARD berichtet live von den 30. Hamburger Cyclassics

Foto zu dem Text "ARD berichtet live von den 30. Hamburger Cyclassics"
Alexander Kristoff (Katusha) hat 2014 in Hamburg die 29. Vattenfall Cyclassics gewonnen. | Foto: Cor Vos

03.08.2015  |  (rsn) - Wenn am 23. August der Startschuss zur 30. Auflage der Hamburger Cyclassics fällt, wird auch die ARD dabei sein. Wie der Organisator des einzigen deutschen WorldTour-Rennens am Montag bekannt gab, steigt das Erste ab 15.30 Uhr live ein und überträgt das Finale bis zum Zieleinlauf, der gegen 16.30 Uhr auf der Hamburger Mönckebergstraße erwartet wird. Im Live-Stream auf www.sportschau.de kann das Rennen schon ab 14 Uhr verfolgt werden. Außerdem übertragen Eurosport, das dänische TV 2, VRT (Belgien), RAI (Italien) sowie NOS (Niederlande) das Rennen europaweit.

Die Vattenfall Cyclassics starten zum Jubiläum erstmals außerhalb Hamburgs. Das Feld der 160 Profis wird im Kieler Hafen von einer Fähre aus auf die Strecke geschickt. Die Route führt von der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt am Plöner See vorbei über Bad Segeberg nach Kaltenkirchen und Pinneberg. Nach der Hälfte des insgesamt 260 Kilometer erreicht das Feld den altbekannten Kurs über Wedel und Blankenese, inklusive dreier Überquerungen des Wasebergs, der einzigen topografischen Herausforderung des Rennens, das nach eine Ziel-Passage wohl wieder im Massensprint auf der Mönckebergstraße entschieden wird.

Titelverteidiger Alexander Kristoff (Katusha) wird von den deutschen Top-Sprintern André Greipel (LottoNL-Soudal) und Marcel Kittel (Giant-Alpecin) herausgefordert. Tony Martin (Etixx-Quick-Step) plant nach seinem Schlüsselbeinbruch, den er sich bei der Tour de France zugezogen hatte, sein Comeback in Hamburg. Erwartet wird zudem Kittels Teamkollege Simon Geschke, ebenso wie Greipel und Martin Tour-Etappensieger in diesem Jahr.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Veenendaal-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)