Ergebnismeldung Gracia Orlova

Canuel sorgt für nächsten Velocio-Sieg, Amialiusik weiter in Gelb

Foto zu dem Text "Canuel sorgt für nächsten Velocio-Sieg, Amialiusik  weiter in Gelb"
Alena Amialiusik (Velocio-SRAM) | Foto: Cor Vos

03.05.2015  |  (rsn) – Das deutsche Velocio-SRAM-Team hat am Samstag bei der Rundfahrt Gracia Orlova zweimal jubeln können. Nachdem Weltmeisterin Lisa Brennauer am Mittag das Einzelzeitfahren vor vier ihrer Teamkolleginnen gewonnen hatte, entschied am Abend Karol-Ann Canuel die 4. Etappe für sich.

Die 27-jährige Kanadierin setzte sich über 63,5 Kilometer von Detmarovice zur Bergankunft in Visalage als Solistin durch und feierte ihren ersten Saisonsieg. Die Weißrussische Meisterin Alena Amialiusik sorgte auf Platz zwei 31 Sekunden hinter Canuel nicht nur für einen Velocio-Doppelsieg, sondern behauptete auch ihr Gelbes Trikot vor Trixi Worrack, die 21 Sekunden Rückstand auf ihre Teamkollegin hat. Die Cottbuserin war hinter der Polin Eugenia Bujak (BTC City Lubljana) Etappenvierte geworden.Bujak belegt mit 35 Sekunden Rückstand Rang drei im Gesamtklassement.

 

Tageswertung:
1. Karol-Ann Canuel (Velocio-SRAM)
2. Alena Amialisuik (Velocio-SRAM) +0:31
3. Eugenia Bujak (BTC City Lubljana) +0:32
4. Trixi Worrack (Velocio-SRAM) +0:36
5. Ingrid Lorvik +0:37

Gesamtwertung:
1. Alena Amialisuik (Velocio-SRAM)
2. Trixi Worrack (Velocio-SRAM) +0:21
3. Eugenia Bujak (BTC City Lubljana) +0:35

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 58° G.P. Palio del Recioto - (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)