Ergebnismeldung Carpathian Couriers Race

Herklotz verbessert sich auf zweiten Gesamtrang

Foto zu dem Text "Herklotz verbessert sich auf zweiten Gesamtrang"
Silvio Herklotz (Team Stölting) | Foto: Bölb

02.05.2015  |  (rsn) - Silvio Herklotz (Team Stölting) hat sich berm Carpathian Couriers Race (2.2u) in Polen vor der Schlussetappe auf den zweiten Platz der Gesamtwertung vorgeschoben.

Der 20 Jahre alte Berliner geht mit nur noch vier Sekunden Rückstand auf den spanischen Gesamtführenden Alvaro Cuadros (AWT GreenWay) auf das letzte Teilstück am Sonntag. Mit fünf Sekunden Rückstand folgt der Österreicher Alexander Wachter (Team Tirol) auf Rang drei.

Den Tagessieg auf der 125 Kilomeer langen 4. Etappe von Dohnany nach Novo Mesto errang der Slowake Erik Baska (AWT GreenWay) im Sprint vor Frantisek Sisr (Dukla Praha).

Tageswertung:
1. Erik Baska (AWT GreenWay)
2. Frantisek Sisr (Dukla Praha)
3. Milan Menten

Gesamtwertung:
1. Alvara Cuadros (AWT GreenWay)
2. Silvio Herklotz (Team Stölting) +0:04
3. Alexander Wachter (Team Tirol) +0:05

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • V4 Special Series (1.2, HUN)
  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)