Ergebnismeldung 69. Tour de Romandie

Albasini landet seinen zweiten Streich

Foto zu dem Text "Albasini landet seinen zweiten Streich"
Michael Albasini (Orica-GreenEdge) | Foto: Cor Vos

30.04.2015  |  (rsn) – Michael Albasini (Orica-GreenEdge) hat bei der 69. Tour de Romandie seinen zweiten Tagessieg in Folge eingefahren. Der 34 Jahre alte Schweizer setzte sich auf der 3. Etappe der Tour de Romandie nach 173,2 Kilometern von Moutier nach Porrentruy im Sprint vor dem Franzosen Julian Alaphilippe (Etixx-Quick-Step) durch, der gestern Rang drei belegt hatte. Dritter wurde der Italiener Damiano Caruso (BMC).

Auf den ersten Positionen des Gesamtklassements gab es keine Änderungen. Albasini trägt weiter das Gelbe Trikot und liegt nun dank der Zeitgutschrift für seinen Sieg jeweils 20 Sekunden vor seinem italienischen Teamkollegen Ivan Santaromita und Titelverteidiger Chris Froome (Sky) aus Großbritannien.

Tageswertung:
1. Michael Albasini (Orica-GreenEdge)
2. Julian Alaphilippe (Etixx-Quick-Step) s.t.
3. Damiano Caruso (BMC)
4. Rui Costa (Lampre-Merida)
5. Simon Gerrans (Orica-GreenEdge)
6. Nathan Haas (Cannondale-Garmin)
7. Rigoberto Uran (Etixx-Quick-Step)
8. Ramunas Navardauskas (Cannondale-Garmin)
9. Luka Mezgec (Giant-Alpecin)
10. Sergei Chernetckii (Katusha)

Gesamtwertung:
1. Michael Albasini (Orica-GreenEdge)
2. Ivan Santaromita (Orica-GreenEdge) +0:20
3. Chris Froome (Sky) s.t.
4. Simon Yates (Orica-GreenEdge)
5. Julian Alaphilippe (Etixx-Quick-Step) +0:24

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)