Ergebnismeldung 69. Tour de Romandie

Küng sorgt für dritten Schweizer Sieg en suite

Foto zu dem Text "Küng sorgt für dritten Schweizer Sieg en suite"
Der Schweizer Stefan Küng (BMC) hat die 4. Etappe der Tour de Romandie gewonnen. | Foto: Cor Vos

01.05.2015  |  (rsn) – Stefan Küng hat bei der 69. Tour de Romandie für den dritten Schweizer Tageserfolg in Folge gesorgt. Der 21-jährige Neoprofi vom BMC-Team setzte sich auf der 4. Etappe über 169,8 Kilometer von La Neuveville nach Fribourg als Solist durch und feierte seinen bereits zweiten Sieg in dieser Saison. Rang zwei ging an den Belgier Jan Bakelants (Ag2R), Dritter wurde der Niederländer Bert-Jan Lindeman (LottoNL-Jumbo).

Küngs Landsmann Michael Albasini (Orica-GreenEdge), der der beiden letzten Etappen gewonnen hatte, verteidigte sein Gelbes Trikot des Gesamtführenden. Titelverteidiger Chris Froome (Sky) liegt unverändert 20 Sekunden hinter dem Schweizer auf Rang drei.

Tony Martin (Etixx-Qick-Step) kam In Fribourg als Vierter einige Sekunden vor dem Feld ins Ziel und verbesserte sich im Gesamtklassement bei nun 27 Sekunden Rückstand gegenüber Albasini auf den neunten Platz.

Tageswertung:
1. Stefan Küng (BMC)
2. Jan Bakelants (Ag2R) +0:38
3. Bert-Jan Lindeman (LottoNL-Jumbo) +0:39
4. Tony Martin (Etixx-Quick-Step) +0:45
5. Gianni Meersman (Etixx-Quick-Step) 0:52
6. Tosh Van Der Sande (Lotto Soudal)
7. Johannes Fröhlinger (Giant-Alpecin)
8. Michael Albasini (Orica-GreenEdge)
9. Simon Yates (Orica-GreenEdge)
10. Ivan Santaromita (Orica-GreenEdge)

Gesamtwertung:
1. Michael Albasini (Orica-GreenEdge)
2. Ivan Santaromita (Orica-GreenEdge) +0:20
3. Chris Froome (Sky) s.t.
4. Simon Yates (Orica-GreenEdge)
5. lnur Zakarin (Katusha) +0:25

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Liège - Bastogne - Liège (1.2U, BEL)
  • Arno Wallaard Memorial (1.2, NED)
  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)