Heute kurz gemeldet

Straßen-WM 2017 im norwegischen Bergen

Foto zu dem Text "Straßen-WM 2017 im norwegischen Bergen"
Straßen-WM in Ponferrada | Foto: Cor Vos

25.09.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Straßen-WM 2017, Campbell Flakemore, Joey Rosskopf, Manuel Senni, Scott Thwaites, Yauheni Hutarovich, Thomas De Gendt, Vera Koedooder, Lotta Lepistö,...

25. September

+++ Die Straßen-WM 2017 wird in der norwegischen Stadt Bergen ausgetragen. Das kündigte der Radsport-Weltverband UCI am Rande der Titelkämpfe im spanischen Ponferrada an. Im kommenden Jahr findet die WM in Richmond in den USA statt, 2016 ist Doha in Katar der Gastgeber.+++

+++ BMC hat den U23-Zeitfahrweltmeister Campbell Flakemore unter Vertrag genommen. Der 22 Jahre alte Australier entschied am Dienstag bei den Espoirs den Kampf gegen die Uhr hauchdünn vor dem Iren Michael O'Loughlin für sich. Zudem meldete der US-Rennstall am Donnerstag die Verpflichtung des US-Amerikaners Joey Rosskopf, Gesamtsechster  der USA Pro Challenge sowie, sowie der Italiener Manuel Senni, der zwei Bergetappen bei der Aosta-Rundfahrt gewann. +++

+++ Scott Thwaites wird auch in den kommenden beiden Jahren für den deutschen Zweitdivisionär NetApp-Endura fahren, der künftig als Team Bora starten wird. Der 24-jährige Brite war in dieser Saison Zweiter der Ronde van Drenthe und Dritter der Commonwealth Games – unter anderem damit empfahl Thwaites sich für einen neuen Vertrag, wie sein Team am Donnerstag mitteilte. +++

+++ Das französische Bretagne-Séché Environnement-Team hat die Verpflichtung des Weißrussischen Meisters Yauheni Hutarovich gemeldet. Der Sprinter verlässt nach zwei Jahren die Ag2R-Equipe und unterschrieb beim Zweitdivisionär aus der Bretagne einen Einjahresvertrag. Der 30 Jahre alte Hutarovich ist bereits der sechste Neuzugang und nach Pierrick Fredrigo (FDJ.fr) und Jonathan Hivert (Belkin) der dritte, der bisher für einen Erstdivisionär fuhr. +++

+++ Thomas De Gendt hat bei Lotto Belisol einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Das meldete der Rennstall von André Greipel und Marcel Sieberg am Donnerstag. Der 27 Jahre alte Belgier fuhr in dieser Saison für den nationalen Konkurrenten Omega Pharma-Quick Step und soll bei Lotto die Fraktion der Rundfahrer verstärken. De Gendt ist nach seinem Landsmann Tiesj Benoot der zweite Zugang für 2015, in dem das Team mit neuem Co-Sponsor unter dem Namen Lotto Soudal unterwegs sein wird. +++

+++ Mit bisher vier prominenten Neuverplichtungen zählt das Team Bigla zu den aktivsten Akteuren auf dem Transfermarkt. Nun hat der Schweizer Rennstall die Vertragsverlängerungen mit zwei Fahrerinnen gemeldet. Die Niederländerin Vera Koedooder und die finnische Straßen- und Zeitfahrmeisterin Lotta Lepistö werden auch 2015 für das künftig vom Deutschen Thomas Campana geleitete Team unterwegs sein. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • PRUride PH (2.2, PHL)