Heute kurz gemeldet

Asturien-Rundfahrt kehrt zurück, Bahn-Weltcup ohne Wiggins

Foto zu dem Text "Asturien-Rundfahrt kehrt zurück, Bahn-Weltcup ohne Wiggins"
Amets Txurruka (Caja Rural) gewann 2013 die bisher letzte Austragung der Asturien-Rundfahrt. | Foto: Cor Vos

03.12.2014  |  (rsn) - Die Asturien-Rundfahrt wird 2015 in den Rennkalender zurückkehren. Wie der Veranstalter gegenüber Biciciclismo ankündigte, plane man am 2. und 3. Mai ein „kleines, zweitägiges Format“. Die Vuelta Asturias (2.1) musste in diesem Jahr aufgrund finanzieller Probleme abgesagt werden. Bis einschließlich 2011 umfasste die Rundfahrt fünf Tage, danach wurde sie reduziert, bis 2013 schließlich nur noch zwei Etappen auf dem Programm standen. Den Gesamtsieg sicherte sich damals der Spanier Amets Txurruka (Caja Rural).

+++

Bradley Wiggins wird nicht beim am Freitag beginnenden Bahn-Weltcup in London teilnehmen. Das bestätigte der britische Teamchef Shane Sutton der Tageszeitung The Guardian. Sutton rechnet erst nach der Klassikersaison im späten Frühjahr mit dem Wechsel des Olympiasiegers und Weltmeisters auf die Bahn, wie er anfügte. Wiggins hat die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro als sein großes Ziel genannt. In der kommenden Saison will der 34-jährige Brite zunächst ein Klassikerprogramm fahren – 2014 wurde Wiggins Neunter bei Paris-Roubaix – und im Juni den Stundenweltrekord angreifen. Zweifel, dass der Tour-Sieger von 2012 mitten in der Saison den Wechsel von der Straße auf die Bahn nicht schaffen könnte, hat Sutton nicht. „Er wird bereit sein“, kündigte er an.

+++

Das Team Orica-AIS hat zwei Nachwuchs-Asse unter Vertrag genommen. Die australischen Zeitfahr-Spezialistinnen Alexandra Manly und Macey Stewart unterschrieben einen Vertrag bei der Equipe der Schwedin Emma Johansson. Stewart wurde in Ponferrada Zeitfahr-Weltmeisterin der Junioren, Manly belegte im selben Rennen Rang vier und holte 2013 in Florenz Bronze.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Kampioenschap van Vlaanderen (1.1, BEL)
  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)