Auch Knees im Aufgebot für die Spanien-Rundfahrt

Sky setzt bei der Vuelta auf Henao

Foto zu dem Text "Sky setzt bei der Vuelta auf Henao"
Sergio Henao (Sky) | Foto: ROTH

20.08.2013  |  (rsn) - Angeführt vom Kolumbianer Sergio Heano tritt das Team Sky bei der am Samstag beginnenden Spanien-Rundfahrt an.

Wichtigster Helfer wird sein Landsmann Rigeborto Uran sein, der in diesem Jahr auch durch die Unterstützung von Henao Zweiter beim Giro wurde. Ebenfalls im Aufgebot steht der Deutsche Christian Knees.

Im stark besetzten Sky-Aufgebot stehen auch die Italiener Dario Cataldo und Salvatore Puccio, der Norweger Edvald Boasson Hagen, der Weißrusse Vasil Kyrienka, der Brite Luke Rowe und der Spanier Xabier Zandio.

„Unser Aufgebot zeigt, dass wir in allen drei großen Landesrundfahrten mit starken Besetzungen antreten können. Für Henao ist es eine tolle Gelegenheit, auf der großen Radsportbühne zu zeigen, zu was er in der Lage ist", sagte Teamchef Sir David Brailsford. „Für mich ist es eine große Ehre, aber auch Herausforderung, als Kapitän ins Rennen zu gehen. Dem möchte ich gerecht werden", erklärte Henao.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine