Tour des Fjords: Knappe Niederlage gegen Kristoff

Wagner: „Ein Sieg hätte mir mal wieder gut zu Gesicht gestanden"

Foto zu dem Text "Wagner: „Ein Sieg hätte mir mal wieder gut zu Gesicht gestanden
Robert Wagner (Blanco) im Gelben Trikot der Ster ZLM Toer | Foto: ROTH

19.08.2013  |  (rsn) – Auch ohne Sieg war für Robert Wagner (Belkin) Norwegen eine Reise wert. „Ich war das erste Mal in diesem Land und es ist wirklich toll hier und die Rundfahrt war top organisiert“, sagte der 30-Jährige zu Radsport News. Aber auch sportlich hatte sich der Weg nach Norwegen zur Tour des Fjords (Kat. 2.1) gelohnt. So konnte Wagner nicht nur einen zweiten Etappenplatz ersprinten, sondern belegte auch Rang sechs in der Gesamtwertung.

Dennoch wäre für den Deutschen Meister von 2011 vor allem am zweiten Tag mehr drin gewesen. „Mit dem zweiten Platz war ich nicht ganz zufrieden, da ich es echt auf dem Fuß hatte, um zu gewinnen“, so Wagner, der erst auf den letzten Metern von Katusha-Profi Alexander Kristoff übersprintet wurde. „So ein Sieg hätte mir mal wieder gut zu Gesicht gestanden“, erklärte Wagner, der am selben Tag im Mannschaftszeitfahren mit seinen Belkin-Teamkollegen den Tagessieg gegen Katusha zudem nur um drei Sekunden verpasst hatte. „Das war echt bitter“, fügte er an.

Wagner wusste trotz einer persönlich positiven Bilanz - „ich habe, wieder eine gute Form“ – auch den sportlichen Wert der Rundfahrt einzuordnen: „Man muss die Kirche auch im Dorf lassen, hier waren schließlich nur zwei WorldTour-Teams am Start waren."

In seinen nächsten Einsätzen, deutlich besser besetzten Rennen, will Wagner seine gute Form in Ergebnisse ummünzen. „Ich hoffe, dass ich noch irgendwo punkten kann“, so der Belkin-Profi, der die Cyclassics in Hamburg, die World Ports Classics sowie Paris-Brüssel auf seinem Zettel hat. „Vielleicht fahre ich aber kurzfristig auch die Vuelta, da stehe ich auf Reserve und das endgültige Aufgebot ist noch nicht raus“, so der endschnelle Allrounder abschließend.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)