Heute kurz gemeldet

Corti zieht sich bei Sturz Verletzungen an Ellenbogen und Schulter zu

Foto zu dem Text "Corti zieht sich bei Sturz Verletzungen an Ellenbogen und Schulter zu"
Marco Corti (Colombia/ hier im Trikot von Geox)| Foto: ROTH

10.08.2013  |  (rsn) – Vertragsverlängerungen, Wechsel(gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie ab sofort in unserer Rubrik "Kurz gemeldet", die wir täglich auf den neuesten Stand bringen.

10. August

+++ Marco Corti (Colombia) musste die Tour de l`Ain nach einem Sturz auf der 1. Etappe aufgeben. Der Italiener zog sich Verletzungen am Ellbogen und der Schulter zu. +++

+++ Steven Kruijswijk kann nicht wie geplant die Vuelta a Espana bestreiten. Der Niederländer wird in der zweiten Septemberhälfte an einer Arterie in seinem Oberschenkel operiert. Diesem Eingriff hatte sich der Belkin-Profi schon vor fünf Jahren einmal unterziehen müssen. Kruijswijk wird nach der Tour of Alberta und den beiden Eintagesrennen GP de Québec und GP de Montréal seine Saison beenden. +++

+++ Der Slowake Peter Velits (Omega Pharma-Quick-Step) wird ab der kommenden Saison für das BMC-Team fahren. Dies teilte der US-Rennstall am Samstag mit. „Er wird unser Team insbesondere als Spezialist im Mannschaftszeitfahren und als Bergspezialist bereichern", sagte General-Manager Jim Ochowicz. Der 28 Jahre alte Velits wurde 2010 Dritter der Vuelta und gewann im Jahr 2012 die Oman-Rundfahrt. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine