Heute kurz gemeldet

Schöffmann: Bakterien sorgten für chronische Fieberschübe

Foto zu dem Text "Schöffmann: Bakterien sorgten für chronische Fieberschübe"
Martin Schöffmann (WSA) | Foto: ROTH

09.08.2013  |  (rsn) – Vertragsverlängerungen, Wechsel(gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie ab sofort in unserer Rubrik "Kurz gemeldet", die wir täglich auf den neuesten Stand bringen.

09. August

+++ Beim Österreicher Martin Schöffmann (WSA) ist der Grund für seine chronischen Fieberschübe und Halsschmerzen, die ihn schon die ganze Saison über begleiten, gefunden. Beim 26-Jährigen wurde eine Infektion mit Clamydia Pneumoniae-Bakterien festgestellt, die nun mit einer zweiwöchigen Antibiotikatherapie behandelt wird. „Einerseits bin ich froh nun zu wissen, woher die permanenten gesundheitlichen Probleme kamen, andererseits natürlich sehr traurig über die beinahe verlorene Saison", sagte Schöffmann gegenüber Radstars.at. +++

+++ Das italienische Eintagesrennen Gran Piemonte (Kat. 1.HC) ist aus finanziellen Gründen abgesagt worden. Dies teilte der Veranstalter RCS Sport am Freitag mit. Die 99. Austragung des Rennens hätte am 4. Oktober als Generalprobe für die Lombardei-Rundfahrt stattfinden sollen. +++

+++ Bei Edvald Boasson Hagen, der sich bei der Tour de France das Schulterblatt gebrochen hatte, geht der Heilungsprozess schneller voran als erwartet. Da der Norweger bereits seit zwei Wochen wieder trainiert, könnte er es sogar noch in das Vuelta-Aufgebot seines Sky-Teams schaffen. +++

+++ Seit seinem schweren Sturz beim Giro d`Italia, als er sich das Handgelenk brach, kommt Sandy Casar (FDJ) nicht mehr recht in Schwung. So musste der Franzose bei der Burgos-Rundfahrt auf der 2. Etappe erschöpft aufgeben. „Ich habe im Moment einfach nicht die Beine, habe mich schon bei der Polen-Rundfahrt nicht gut gefühlt“, so Casar, der vergangene Woche bereits einen Bluttest durchführen ließ, allerdings ohne Auffälligkeiten. „Da ich auch Probleme mit dem Rücken habe, werde ich dies nun auch untersuchen lassen", erklärte der 34-Jährige. +++

+++ Bereits am Mittwoch hatte Tour-Neunte Daniel Navarro (Cofidis) die Burgos-Rundfahrt aufgeben müssen. Der Spanier zog sich bei einem Massensturz Gesichtsverletzungen zu. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)