Tour de Wallonie

Napolitano mit zweitem Etappensieg, Nizzolo bleibt vorn

Foto zu dem Text "Napolitano mit zweitem Etappensieg, Nizzolo bleibt vorn"
Danilo Napolitano (Acqua & Sapone) | Foto: ROTH

24.07.2012  |  (rsn) - Danilo Napolitano (Acqua & Sapone) hat bei der Tour de Wallonie (2.HC) seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Der 31 Jahre alte Italiener gewann am Dienstag die 4. Etappe über 207 Kilometer von Huy nach Oreye im Massensprint vor seinem Landsmann Davide Appollonio (Sky), den er bereits auf dem zweiten Teilstück hinter sich gelassen hatte. Platz drei belegte der Belgier Klaas Lodewyck (BMC).

Giacomo Nizzolo (RadioShack-Nissan) behauptete seine Führung im Gesamtklassement. Der 23 Jahre alte Italiener hatte die gestrige 3. Etappe für sich entscheiden können.

Eine Ausreißergruppe wurde vom Feld sechs Kilometer vor dem Ziel wieder gestellt. Den Massensprint bereitete zwar Apollonios Mannschaft mustergültig für den Kapitän vor, aber es war Napolitano, der schließlich seinen dritten Saisonsieg einfahren konnte.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine