Italiener neuer Spitzenreiter der Tour de Wallonie

Napolitano gewinnt 2. Etappe vor Landsmann Appollonio

Foto zu dem Text "Napolitano gewinnt 2. Etappe vor Landsmann Appollonio"
Danilo Napolitano (Acqua & Sapone) | Foto: ROTH

23.07.2012  |  (rsn) – Die Italiener haben auf der 2. Etappe der Tour de Wallonie (2.HC) einen Doppelerfolg feiern können. Über 205,5 Kilometer von Binche nach Mettet gewann Danilo Napolitano (Acqua & Sapone) den Massensprint vor Davide Appollonio (Sky). Dritter wurde der Franzose Romain Feillu (Vacansoleil-DCM).

Mit seinem zweiten Saisonsieg verdrängte der 31 Jahre alte Napolitano den Auftaktsieger Nacer Bouhanni (FDJ-BigMat) von der Spitze des Gesamtklassements. Der 21-jährige Franzose wurde Neunter und liegt jetzt zeitgleich mit Napolitano auf Rang zwei. Mit zwei Sekunden Rückstand folgt der Brite Luke Rowe (Sky) auf Platz drei.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)